Energie-Prozessexzellenz im europäischen Kontext

Energy-Process-Excellence

London – Das PEX-Netzwerk hat eine Gruppe von Spitzenfachleuten des Bereichs Energieprozessexzellenz aus ganz Europa zusammengeführt, die dabei helfen, ein fokussiertes und höchst relevantes Treffen zu liefern. Nach monatelanger Forschungsarbeit wird die Veranstaltung European Energy Process Excellence dieses Jahr vom 26.bis zum 28. September im schottischen Aberdeen stattfinden.

Die Gruppe wird eine Tagung durchführen, die darauf zugeschnitten ist, die zentralen Ziele zu fördern und die Hauptherausforderungen zu meistern, die für die Implementierung und Verfeinerung der Prozessexzellenz auf dem europäischen Markt spezifisch sind. Während der zwei Tage werden die führende Akteure der Branche diskutieren, wie man sich weiterhin auf Prozessexzellenzmethoden konzentriert, die Wachstum fördern, Risiken mindern, sowie Prozesse und Leistungen deutlich verbessern.

Wettbewerbsvorteile beibehalten
Zu den an der Veranstaltung teilnehmenden Organisationen gehören Shell, Hess, Chevron, Halliburton, BP und Talisman Energy. Diese Unternehmen kommen zusammen, um zu diskutieren, was sie in den nächsten Monaten auf dem neuesten Stand der Prozessexzellenzinnovation und -implementierung halten und ihnen dabei helfen wird, Wettbewerbsvorteile beizubehalten, sowie Spitzenlösungen zu liefern. Für weitere Informationen über die anstehende European Energy Process Excellence, besuchen Sie http://www.energyprocessexcellence.com oder rufen Sie an unter +44(0)207-368-9300. (PEX/mc/ps)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.