Euler Hermes: Neue Corporate Identity

Euler Hermes: Neue Corporate Identity

Wilfried Verstraete, CEO der Euler Hermes Gruppe.

Zürich – Im Laufe der letzten drei Jahre hat Euler Hermes im operativen Bereich tief greifende Änderungen vorgenommen, um zu dem integrierten Konzern zu werden, der er heute ist. Diese Veränderungen werden sich in der neuen, in diesem Monat eingeführten Corporate Identity von Euler Hermes niederschlagen.

Wilfried Verstraete, CEO der Euler Hermes Gruppe, sagt hierzu:»Wir haben die Struktur, die Systeme und die Prozesse von Euler Hermes verwandelt, um unseren Klienten die bestmöglichen Dienstleistungen bieten zu können. Es ist heute unser Hauptanliegen, den Erfolg unserer Kunden zu fördern, indem wir ihr Vertrauen ins eigene Geschäft stärken.»

Einheitliche Dachmarke «Euler Hermes»
Als Kennzeichen für die neu definierte Identität vereinigt der Euler Hermes Konzern sämtliche Unternehmensbezeichnungen unter einer Dachmarke, die durchgängig den Namen ‹Euler Hermes› tragen soll. Ab Ende März 2012 werden die weltweit über 50 Konzerngesellschaften einfach als ‹Euler Hermes› geschlossen auftreten. Die Konzern-Webseite ist umgestaltet worden, um die vereinheitlichte Marke des Konzerns und die kundenzentrierte Organisation hervorzuheben, und wird Anfang April freigeschaltet. Euler Hermes ist mehr denn je bestrebt, seinen Kunden die besten Kreditversicherungslösungen und die qualitativ hochwertigsten Informationen zu bieten, so dass sie die richtigen Entscheidungen für ihre Geschäfte und zum erfolgreichen Umgang mit dem sich wandelnden wirtschaftlichen Umfeld treffen können. Dieses Ziel wird in der neuen Konzernsignatur ‹Our knowledge serving your success› zusammengefasst. (EH/mc/hfu)

Die Euler Hermes Gruppe
ist Weltmarktführer im Kreditversicherungsgeschäft und eine der führenden Gesellschaften in den Bereichen Inkasso und Kautionsversicherung. Mit mehr als 6000 Mitarbeitern in über 50 Ländern bietet Euler Hermes ein komplettes Spektrum an Dienstleistungen für das Forderungs- management an. Der Umsatz 2011 betrug 2,27 Mrd. Euro. Die Euler Hermes Gruppe analysiert die Bonität von über 40 Millionen Unternehmen und versicherte Ende Dezember 2011 weltweit Transaktionen im Wert von 702 Mrd. Euro. Euler Hermes, Tochtergesellschaft der Allianz, ist an Euronext Paris notiert. Die Gruppe und ihre wichtigsten Tochtergesellschaften im Bereich Kreditversicherung erhielten von Standard & Poor’s das Rating AA-. Euler Hermes Schweiz beschäftigt rund 50 Mitarbeitende an ihrem Hauptsitz in Zürich und den weiteren Standorten in Lausanne und Lugano.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.