Holtzbrinck Ventures: 285 Millionen Euro für Internetgründer

Holtzbrinck Ventures: 285 Millionen Euro für Internetgründer

Sven Achter, General Partner Holtzbrinck Ventures

München – Das Venture Capital Unternehmen HV Holtzbrinck Ventures gibt das Closing seines sechsten Fonds, HV Holtzbrinck Ventures Fund VI, über 285 Mio. EUR bekannt. Der stark überzeichnete Fonds konnte in weniger als vier Monaten mit einer breiten Basis institutioneller Investoren geschlossen werden.

HVs vorheriger Fonds, HV Holtzbrinck Ventures Fund V, wurde mit 175 Mio. EUR im Mai 2012 aufgelegt. Das 2000 gegründete Unternehmen wurde im Jahr 2010 mit Auflage des Fund IV über 177 Mio. EUR unabhängig. Neben der Verlagsgruppe Georg von Holtzbrinck konnte damals HarbourVest Partners LLC als Investor gewonnen werden. Im Jahr 2012 legte das Unternehmen seinen fünften Fonds über 175 Mio. EUR auf und sammelte Gelder von einem breiten Spektrum neuer Investoren ein, wie zum Beispiel Pathway Capital Management und dem European Investment Fund, aber auch von den bestehenden Investoren, der Verlagsgruppe von Holtzbrinck und HarbourVest. Aufgrund der erfolgreichen Entwicklung aller vorherigen Fonds, war HVs sechster Fonds stark überzeichnet und konnte zusätzliche Investoren aus den USA, Europa und dem Nahen Osten gewinnen.

Unterstützung in einem sehr frühen Stadium
Seit 2000 investiert HV Holtzbrinck Ventures in die Segmente Internet, Mobile und Digitale Medien und fokussiert sich dabei auf die Unterstützung von Gründern und Unternehmen in einem sehr frühen Stadium ihrer Entwicklung. Wie die vorherigen Fonds, wird der neue Fonds ausserdem dazu genutzt, Kapital für das weitere Wachstum der Unternehmen in späteren Phasen bereitzustellen. Mit Investmentbeiträgen pro Unternehmen von 500.000 EUR bis 40 Mio. EUR, kann der Fonds nun seine Portfolio-Unternehmen in Wachstumsphasen noch länger unterstützen. HV Holtzbrinck Ventures hat eine
aussergewöhnliche Erfolgsbilanz mit frühen Investments in viele Markftführer, darunter Zalando, Wooga, Lazada, Global Fashion Group, Groupon, Quandoo, Dreamlines, Flixbus/MeinFernbus, HelloFresh, Westwing, Home24, Delivery Hero und viele andere.

Insgesamt in über 120 Consumer Internet Unternehmen investiert
HV Holtzbrinck Ventures wird seine erfolgreiche Strategie fortsetzen und weiterhin mit Erstinvestments in sehr frühen Phasen agieren (Seed und Early Stage) und dann weiteres Kapital investieren, sobald die Unternehmen ihr Wachstumspotential unter Beweis gestellt haben. Zehn der Unternehmen, in die HV bereits zu einem frühen Zeitpunkt investiert hat, erwirtschaften heute jeweils über 100 Mio. EUR Jahresumsatz. Fünf dieser Unternehmen werden aktuell mit jeweils über 1 Mrd. EUR bewertet. Insgesamt hat HV in über 120 Consumer Internet Unternehmen investiert und gilt als einer der führenden europäischen Investoren in diesem Bereich.

Campbell Lutyens & Co unterstützte HV Holtzbrinck Ventures als alleiniger Placement Agent. Juristisch unterstützt wurde das Fundraising von King & Wood Mallesons SJ Berwin. (HV/mc/hfu)

HV Holtzbrinck Ventures
investiert seit über 15 Jahren in Unternehmen aus den Bereichen Internet, Mobile und Digitale Medien. In dieser Zeit investierte HV Holtzbrinck Ventures in über 120 Unternehmen. Heute gilt HV Holtzbrinck Ventures als einer der erfolgreichsten europäischen Venture Capital Investoren und hält Beteiligungen an vielen internationalen Internetunternehmen, darunter Zalando, Wooga, Lazada, die Global Fashion Group, Groupon, Quandoo, Dreamlines, Flixbus/MeinFernbus, HelloFresh, Westwing, Home24, Delivery Hero und vielen anderen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.