Imperial Tobacco steigert Umsatz

Alison Cooper

Alison Cooper, CEO Imperial Tobacco.

London – Der weltweit viertgrösste Zigarettenhersteller Imperial Tobacco Group Group hat in den ersten neun Monaten des laufenden Geschäftsjahres (30. September 2011) den Umsatz gesteigert. Der Erlös habe um zwei Prozent zugelegt, wie der Hersteller von Gauloises Blondes, Davidoff und West mitteilte.

Ohne Spanien wies der Konzern einen Anstieg von vier Prozent aus, wie weiter mitteilte. In Frankreich sowie in Polen seien die Umsätze gestiegen. (awp/mc/pg)

Imperial Tobacco

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.