Karl Nehammer wird österreichischer Bundeskanzler

Karl Nehammer wird österreichischer Bundeskanzler
Karl Nehammer.

Wien – Der bisherige Innenminister Karl Nehammer von der ÖVP wird neuer österreichischer Bundeskanzler. Er ist nach Sebastian Kurz und Alexander Schallenberg der dritte Regierungschef innert weniger Monate.

Er sei vom Bundesparteivorstand seiner Partei auch einstimmig zum neuen Obmann, also Vorsitzenden, designiert worden, sagte Nehammer in einer Pressekonferenz. Der ehemalige Berufssoldat und langjährige Parteifunktionär steht unter anderem für eine harte Haltung gegen irreguläre Migration und gegen radikale islamistische Strömungen.

Am Vorabend hatte Alexander Schallenberg – der nun wieder Aussenminister wird – seinen Rücktritt als Bundeskanzler bekannt gegeben. Er hatte diesen Posten erst im Oktober von seinem zurückgetretenen Vorgänger Sebastian Kurz übernommen. Kurz hatte sich nur wenige Stunden vor Schallenbergs Ankündigung auf absehbare Zeit komplett aus der Politik zurückgezogen. (mc/pg)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.