Propstei St.Gerold: „Zwischen Kerker und Krone“

Propstei St. Gerold

St. Gerold – „Zwischen Kerker und Krone“ ist eine Collage aus Werken von der Klassik bis zur Frühromantik (J.S. Bach, G. Punto, W.A. Mozart, M. Haydn u.a.) sowie aus Texten, die Schlaglichter auf die aussergewöhnlich bewegten Lebenswege der Komponisten und Musiker werfen.

Durch die Episoden, Fakten und Berichte entsteht ein Eindruck, was es bedeutet haben mag, Teil einer Musikwelt gewesen zu sein, die heute von uns gern romantisch verklärt wird. Die Musiker der „Compagnia di Punto“ sind ausgewiesene Solisten, die in den führenden europäischen Ensembles wie der Akademie für alte Musik Berlin, dem Freiburger Barockorchester oder dem Klangforum Wien aktiv sind.

Datum: Ostersonntag, 24. April 2011, 17 Uhr
Ort: In der Propsteikirche St. Gerold
Eintritt: € 18.–
Reservation: Tel. +43 (0)5550 2121

Details zur Veranstaltung…

Das gesamte Kulturprogramm…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.