Reisemesse ITB erwartet wieder 11’000 Aussteller

Internationale Torismus-Börse ITB

Berlin – Bei der weltgrössten Reisemesse ITB in Berlin zeichnet sich in diesem Jahr eine stabile Beteiligung ab. Zur 45. Internationalen Torismus-Börse (ITB) werden vom 9. bis 13. März rund 11.000 Aussteller aus mehr als 180 Ländern erwartet, wie die Messe Berlin am Dienstag mitteilte.

Die politischen Unruhen in Nahost seien kurzfristig auf die Tagesordnung der Kongressveranstaltungen gesetzt worden. Länder wie Ägypten und Tunesien sind beliebte Reiseziele. Das Partnerland der ITB 2011 ist Polen. Im vergangenen Jahr hatten sich 11.127 Aussteller aus 187 Ländern in den Hallen unter dem Funkturm präsentiert. Es kamen 180.000 Besucher, davon 111.000 Fachbesucher. (awp/mc/ps)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.