SAP-Aufsichtsrat schlägt Dividendenerhöhung vor

SAP-Aufsichtsrat schlägt Dividendenerhöhung vor
Jennifer Morgan und Christian Klein, ehemaliger Co-CEOs SAP SE. (Foto: SAP)

Walldorf – Der Aufsichtsrat der SAP SE hat in Abstimmung mit dem Vorstand beschlossen, den Aktionären eine Dividende von 1,58 € je Aktie für das Geschäftsjahr 2019 vorzuschlagen. Die vorgeschlagene Dividende entspricht einer Erhöhung um 0,08 € oder 5,3 % im Vergleich zur Vorjahresdividende von 1,50 €.

Vorbehaltlich der Zustimmung der Aktionäre im Rahmen der Hauptversammlung am 20. Mai 2020 und unter Berücksichtigung der aktuellen Anzahl der dividendenberechtigten Aktien beträgt damit die Gesamtausschüttung an die Aktionäre etwa 1,89 Mrd. € (2018: 1,79 Mrd. €). Dies entspricht einer Ausschüttungsquote von 56 % (2018: 44 %). Die Auszahlung der Dividende für das Geschäftsjahr 2019 wird am 26. Mai 2020 erfolgen.

Aktienrückkaufprogramm
Am 4. November 2019 hatte die SAP neben der regulären Dividende eine erhöhte Kapitalausschüttung angekündigt, in deren Rahmen sie bis 31. Dezember 2020 Rückkäufe von Aktien und/oder die Ausschüttung einer Sonderdividende im Gesamtvolumen von 1,5 Mrd. Euro durchführen wird. Der Aufsichtsrat hat heute dem Beschluss des Vorstands zugestimmt, die gesamten 1,5 Mrd. € der erhöhten Kapitalausschüttung für 2020 ausschliesslich für den Rückkauf von Aktien zu verwenden. Das Aktienrückkaufprogramm wird auf Grundlage der von der Hauptversammlung am 17. Mai 2018 erteilten Ermächtigung und in Übereinstimmung mit den dort beschriebenen Einschränkungen erfolgen. Das Programm beginnt am 20. Februar 2020 und wird bis 31. Dezember 2020 abgeschlossen sein.

„Unsere Ausschüttungspolitik stellt sicher, dass unsere Aktionäre an unserem Erfolg teilhaben“, sagte Luka Mucic, Finanzvorstand der SAP. „Der Aktienrückkauf ist – neben einer attraktiven regulären Dividende – ein wichtiges Instrument zur Steigerung des Unternehmenswerts für die Aktionäre.“ (SAP/mc/kbo)

SAP
Aktienkurs bei Google

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.