Total steigt bei russischem Gasförderer Novatek ein

Christophe de Margerie

Total-CEO Christophe de Margerie.

Moskau – Der französische Ölkonzern Total zahlt etwa vier Milliarden US-Dollar für zwölf Prozent an Russlands grösstem unabhängigen Gasförderer Novatek. In Anwesenheit von Regierungschef Wladimir Putin unterzeichneten Vertreter beider Unternehmen ein entsprechendes Abkommen, wie die Agentur Interfax in Moskau am Mittwochabend meldete.

Putin sprach von einem sehr guten Geschäft mit grosser Perspektive. (awp/mc/ss)

Total

Novatek

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.