USA: Hausverkäufe fallen nach Mehrjahreshoch zurück

For Sale

Washington – In den USA sind die Verkäufe bestehender Häuser im September vom höchsten Stand seit fast vier Jahren im Vormonat wieder zurückgefallen. Die Zahl sei um 1,9 Prozent auf annualisiert 5,29 Millionen gesunken, teilte die «National Association of Realtors» (NAR) am Montag in Washington mit.

Volkswirte hatten in etwa so viele Verkäufe erwartet. Der August-Wert wurde von 5,48 Millionen auf 5,39 Millionen nach unten revidiert. Im Vormonat hatte es damit immer noch die meisten Verkäufe seit November 2009 gegeben. (awp/mc/ps)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.