Warum die Golden Gate Bridge nun „singt“

Warum die Golden Gate Bridge nun „singt“
Die Golden Gate Bridge bei San Francisco. (Foto: stö)

Summen, Kreischen, Heulen – die Bewohner von San Francisco wundern sich: Ihr altes Wahrzeichen, die Golden Gate Bridge, macht neuerdings irritierende Geräusche.

Lesen (und hören) Sie den ganzen Beitrag bei SPIEGEL.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.