Acronis gibt Finanzierungsrunde in Höhe von 147 Mio Dollar bekannt

Serguei Beloussov
Serguei Beloussov, Gründer und CEO von Acronis. (Foto: pd)

Schaffhausen – Der Cyber Protection-Lösungsanbieter Acronis hat eine Finanzierungsrunde in Höhe von 147 Mio Dollar mit Goldman Sachs als grösstem Geldgeber abgeschlossen. Die Finanzierungsrunde erhöht den Wert des Unternehmens auf mehr als 1 Mrd Dollar und bietet Acronis die Möglichkeit, Unternehmen zu übernehmen, die Entwicklerteams in Singapur, Bulgarien und Arizona (USA) zu erweitern sowie weitere Datenzentren aufzubauen. Acronis wird dieses Kapital ausserdem nutzen, um das Geschäftswachstum in Nordamerika in Zusammenarbeit mit Acronis SCS, einem unabhängigen Software-Anbieter und Distributor für den öffentlichen Sektor, zu beschleunigen.

Acronis wurde 2003 in Singapur gegründet und ist seit 2008 in der Schweiz eingetragen. Heute beschäftigt das Unternehmen mehr als 1.400 Mitarbeiter in 18 Ländern. Den Acronis-Lösungen vertrauen bereits mehr als fünf Millionen Verbraucher und 500.000 Unternehmen – einschliesslich 80 % der Fortune 1000-Unternehmen. Die Cyber Protection-Produkte von Acronis können von 50.000 Partnern und Service Providern in über 150 Ländern und in mehr als 30 Sprachen bezogen werden.

„Wir freuen uns über die Unterstützung unserer Strategie durch Goldman Sachs“, sagt Serguei Beloussov, Gründer und Geschäftsführer von Acronis. „Im Jahr 2018 erzielte Acronis ein Geschäftswachstum von 20 % und 2019 rechnen wir mit einem Wachstum von über 30 %, wobei das Geschäft mit Acronis Cyber Cloud um 102 % wächst. Kürzlich gaben wir die Veröffentlichung von Acronis Cyber Platform bekannt, mit der externe Entwickler unsere Cyber Protection-Lösungen an die Anforderungen ihrer Kunden und Partner anpassen sowie erweitern und integrieren können. Durch die Finanzierungsrunde mit Goldman Sachs als grösstem Geldgeber können wir durch Unternehmensübernahmen und zusätzliche Ressourcen unsere Produktentwicklung und somit unser Wachstum beschleunigen.“

Die Finanzierungsrunde mit Goldman Sachs als grösstem Geldgeber bietet Acronis die Möglichkeiten, die Entwicklungskapazitäten zu vergrössern und neue Teams und Technologien zu erwerben, um die Entwicklung der folgenden Acronis Produkte zu beschleunigen:

  • Acronis Cyber Protection-Lösungen: Gewährleisten Verlässlichkeit, Verfügbarkeit, Vertraulichkeit, Authentizität und Sicherheit (Safety, Accessibility, Privacy, Authenticity, Security, kurz: SAPAS).
  • Acronis Cyber Platform: Kann von externen Entwicklern angepasst sowie erweitert werden und bietet die Möglichkeit, Cyber Protection in ihre Lösungen zu integrieren.
  • Acronis Cyber Infrastructure: Bietet eine äusserst kosteneffiziente und sichere Umgebung, in der Cyber Protection-Lösungen und Daten-Storage ausgeführt werden können.
  • Acronis Cyber Architecture: Gewährleistet die Vertraulichkeit der Daten und gewährt Kunden die volle Kontrolle über den Datenspeicherort.
  • Acronis Cyber Cloud: Bietet Service Providern und der Unternehmens-IT die Möglichkeit, Cyber Protection-Services für Endkunden bereitzustellen.

„Wir freuen uns, in dieser Phase des extrem schnellen Wachstums in Acronis investieren zu können“, sagte Holger Staude, Vice President der Goldman Sachs Private Capital Investing. „Acronis Cyber Protection revolutioniert den herkömmlichen Markt für Backup und Datensicherung. Dank technologischer Innovationen und eines effizienten Geschäftsmodells ist Acronis ein führender Anbieter mit Lösungen, die über einen vielseitigen Service Provider-Kanal vertrieben werden. Die aktuellen Geschäftsergebnisse von Acronis zeigen, dass es ein ausserordentlich wertvolles neues Asset in unserem Portfolio ist und in Zukunft noch schneller an Wert gewinnen wird.“

Die Finanzierungsrunde unterstützt Acronis dabei, die Vision von Cyber Protection schneller umzusetzen. Bei diesem Ansatz werden traditionelle Data Protection und Cybersicherheit zu einer integrierten Lösung kombiniert, die die fünf Säulen der Cyber Protection abdeckt: Verlässlichkeit, Verfügbarkeit, Vertraulichkeit, Authentizität und Sicherheit (Safety, Accessibility, Privacy, Authenticity, Security, kurz: SAPAS).

Ausweitung der Vision und des Ökosystems von Acronis Cyber Protection
Der nächste Acronis Global Cyber Summit wird vom 13.–16. Oktober 2019 in Miami (USA) stattfinden. Dieser Summit wird das grösste Treffen für Service Provider, Fachhändler und Software-Entwickler, die sich zur Aufgabe gesetzt haben, auf der Grundlage von Acronis Cyber Platform ein zuverlässiges Geschäft aufzubauen und Kunden aller Grösse Cyber Protection anzubieten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.