Acronis gibt offizielle Partnerschaft mit Handballverein Kadetten Schaffhausen bekannt

Acronis gibt offizielle Partnerschaft mit Handballverein Kadetten Schaffhausen bekannt
(Bild: zvg)

Schaffhausen – Acronis, der Anbieter für Cyber Protection-Lösungen mit Firmenzentralen in Schaffhausen und Singapur, gab heute die offizielle Partnerschaft mit dem Handballverein Kadetten Schaffhausen bekannt. Damit erweitert Acronis die Unterstützung des Kantons Schaffhausen mit geschäftlichen Investitionen und Gemeindeinitiativen.

Der Handballverein Kadetten spielt in der Swiss Handball League und hält mit elf Nationalmeisterschaften einen beeindruckenden Rekord. Seine Heimspiele bestreitet Kadetten in der BBC-Arena. Zudem war Kadetten der erste Schweizer Handballverein, für den eine professionelle Handballarena gebaut wurde. Damit erhielt Kadetten international Anerkennung und konnte erstklassige Gästebetreuung mit VIP-Service anbieten.

Während der Spiele in der BBC-Arena wird Acronis das eigene Branding prominent präsentieren können und die Mehrzweckhalle für internationale Events sowohl von Acronis als auch dem Schaffhausen Institute of Technology (SIT) nutzen. Beide Organisationen wurden von Serguei Beloussov, einem Unternehmer, Wissenschaftler und Dozenten aus Singapur gegründet.

„Acronis und das SIT werden die Räumlichkeiten der BBC-Arena sehr unterschiedlich nutzen“, erklärt David Graubner, Geschäftsführer und Manager von Kadetten. „Da sowohl Acronis als auch das SIT ihre Hauptsitze in Schaffhausen haben, ist diese Partnerschaft ein starkes Zeichen der Unterstützung für unsere Gemeinde. Das sichert eine starke Präsenz sowohl in Schaffhausen als auch in der Schweiz, und dank der vielfältigen Acronis Sportpartnerschaften wird Kadetten weltweite Aufmerksamkeit erhalten. Diese Partnerschaft ist für beide Seiten profitabel.“

Acronis wurde 2003 in Singapur gegründet und ist seit 2008 in der Schweiz eingetragen. Das Unternehmen hat mehr als 1‘600 Angestellten in 18 Ländern.

Weltweit bietet Acronis schnelle, effiziente und sichere Cyber Protection-Services für über 5,5 Millionen Privatnutzer sowie 500`000 Unternehmen an. Dazu gehören 100 % der Fortune 1000 sowie hochkarätige Teams aus dem Profisport. Acronis Cyber Protect ist eine innovative Lösung, die Data Protection und Cyber Security integriert, Cyber-Angriffe abwehrt und Unternehmen auf der ganzen Welt vor Ausfällen schützt. Acronis bietet integrierte, automatisierte Cyber Protection-Lösungen ab, die mit Verlässlichkeit, Verfügbarkeit, Vertraulichkeit, Authentizität und Sicherheit (kurz: SAPAS) die Herausforderungen der modernen digitalen Welt bewältigen.

„Wir sind stolz darauf, in Schaffhausen zu Hause zu sein. Unsere Partnerschaft mit Kadetten ist nur ein kleiner Beitrag für die Gemeinde. Acronis und das SIT möchten die Präsenz im wunderschönen Kanton Schaffhausen ausbauen. Wir freuen uns darauf, internationale Delegierte auf unsere Events einzuladen und die Stadt weltweit bekannt zu machen“, betont Jan-Jaap Jager, Berater des Vorstandes und Chief Revenue Officer von Acronis.

Die Acronis #CyberFit Sportpartnerschaften umfassen mehr als 50 Teams aus den meisten grossen weltweiten Sportligen im Motorsport, Fussball, Basketball, Handball sowie beim Segeln. Das Programm steht Service Providern offen, die Acronis Lösungen im Namen von Acronis bereitstellen und exklusive Unterstützung bei der Geschäftsentwicklung sowie beim Sportmarketing erhalten. Weitere Informationen finden Sie unter https://www.acronis.com/en-us/lp/msp-sports/. (Acronis/mc/ps)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.