Acronis schliesst globale strategische Vertriebsvereinbarung mit Ingram Micro

Serguei Beloussov
Serguei Beloussov, Gründer und CEO von Acronis. (Foto: pd)

Schaffhausen – Der Cyber-Protection-Lösungsanbieter Acronis kündigt eine strategische, mehrjährige und globale Vertriebsvereinbarung mit dem internationalen IT-Produkte-Distributor Ingram Micro an. Die Partnerschaft wird Acronis Cyber Protection-Lösungen für Unternehmen auf der ganzen Welt leicht zugänglich machen und es ihnen ermöglichen, die Anforderungen ihrer Kunden an eine einfache, effiziente und sichere Cyber Protection zu erfüllen.

Mit seinen mehr als 50.000 Partnern verzeichnet das Acronis Channel-Netzwerk ein deutliches Wachstum. Die Partnerschaft mit Ingram Micro gibt Service Providern die Möglichkeit, die aktuelle Marktchance optimal zu nutzen, um ihr Geschäft mit Acronis auszubauen.

„Ingram Micro ist ein wichtiger Verbündeter bei unseren Bemühungen, unsere Vision über eine moderne Cyber Protection umzusetzen. Durch diese erneuerte Beziehung können jetzt noch mehr Service Provider ihren Kunden innovative, effektive und preisgünstige Lösungen anbieten,“ sagt Serguei „SB“ Beloussov , Gründer und CEO von Acronis. „Da herkömmliche Data Protection- und Cyber Security-Lösungen den modernen Datenherausforderungen nicht mehr gerecht werden, wächst die Nachfrage nach echtem Cyber Protection-Lösungen. Für Service Provider eröffnet sich hier eine lukrative Gelegenheit – und Acronis in Partnerschaft mit Ingram Micro kann ihnen helfen, diese Gelegenheit zu nutzen.“

Zuverlässiger Systemschutz
Die Acronis Cyber Protection-Lösungen adressieren die fünf Vektoren der Cyber Protection, um die Verlässlichkeit (Safety), Verfügbarkeit (Accessibility), Vertraulichkeit (Privacy), Authentizität (Authenticity) und Sicherheit (Security) – kurz „SAPAS“ genannt– aller Daten zu gewährleisten. Dieser einzigartige Ansatz hilft Kunden, alle ihre Daten, Applikationen sowie Systeme zuverlässig zu schützen, und gewährleistet eine effektive Cyber Protection sowie Datenverwaltung in Rechenzentren, Clouds und auf Edge-Geräten.

Die Effektivität dieses Ansatzes hat sich weltweit in zahlreichen Branchen und solchen Sportarten bewährt, die auf Hochleistungsdatenverarbeitung beruhen (wie Motorsportrennen). Daher ist Acronis aktuell auch Cyber Protection-Partner mehrerer Motorsport-Teams aus der Formel 1, Formel 2, Formel 3, Formel E und Supercars Championship, der Fussballvereine Arsenal FC und Manchester City FC aus der englischen Premier League sowie der US-Baseball-Mannschaft Boston Red Sox aus dem nordamerikanischen Baseball-Verband (Major League Baseball).

„Acronis Lösungen sind weltweit für ihren einzigartigen und effektiven Cyber Protection-Ansatz bekannt,“ sagt Renee Bergeron, Senior Vice President Global Cloud bei Ingram Micro. „Ingram Micro bedient mehr als 200.000 Kunden in rund 160 Ländern – und wir sind sicher, dass unsere Kunden große Vorteile aus dem Einsatz von Acronis Cyber Protection-Lösungen ziehen werden, um ihre Daten vor modernen Bedrohungen zu schützen.“

Im Rahmen seiner globalen Pläne zur Verbesserung der Vertriebskanäle hat Acronis kürzlich eine Investition in Höhe von 10 Millionen US-Dollar angekündigt, um herkömmlichen Resellern den Übergang zu Service Providern zu erleichtern. (Acronis/mc)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.