Avaloq gewinnt European Wealth Management Transaction Processing Solution Award für hervorragende Leistungen

Avaloq gewinnt European Wealth Management Transaction Processing Solution Award für hervorragende Leistungen

Martin Greweldinger
Martin Greweldinger, Co-CEO Avaloq. (Foto: Avaloq)

Zürich – Avaloq hat bei den neunten jährlichen WealthBriefing European Awards 2021 die prestigeträchtigen Kategorie Transaction Processing Solution gewonnen. Das Unternehmen wurde auch in der Kategorie «Innovative Use of Artificial Intelligence (AI)» hoch empfohlen.

In der Kategorie «Transaction Processing Solution» wurden die Skalierbarkeit und die Belastbarkeit von Avaloq als zwei Schlüsselelemente genannt, die die Jury am meisten beeindruckten. In der Kategorie «AI» wurde die Natural Language Processing (NLP)-Engine von Avaloq, die in Chat-Funktionen zum Einsatz kommt, als eine hochkarätige Anwendung von AI angesehen, von der erwartet wird, dass sie die Produktivität von Beratern steigert, indem sie ihnen hilft, Inhalte schnell und präzise an Kunden zu übermitteln.

Die NLP-Funktion von Avaloq ist ein Kernelement der Engage-Lösung des Unternehmens, die es Vermögensverwaltern ermöglicht, nahtlos mit ihren Kunden über Social-Messaging-Dienste wie WhatsApp und WeChat auf sichere und Compliance-konforme Weise zu interagieren. Die Lösung hilft Institutionen, vom Wachstum neuer Vertriebs- und Servicekanäle zu profitieren, und kommt zu einer Zeit, in der «Conversational Banking» zu einem wichtigen Trend in der Vermögensberatung und im Finanzdienstleistungssektor insgesamt geworden ist.

Mit den WealthBriefing Awards werden herausragende Unternehmen ausgezeichnet, die im vergangenen Jahr echte Innovation und Exzellenz bewiesen haben, und so die «Best of Breed» im europäischen Wealth Management repräsentieren. Jede der beiden Kategorien war hart umkämpft, wobei eine kleine Gruppe von Finalisten aus einem grossen Pool von Bewerbern ausgewählt wurde.

Martin Greweldinger, Co-CEO der Avaloq Gruppe, sagte: «Wir freuen uns sehr über den Gewinn des diesjährigen Transaction Processing Solution Award, der die Robustheit und Zuverlässigkeit unserer Kernbankenplattform unterstreicht. Darüber hinaus sind wir sehr erfreut zu sehen, dass unsere mehrjährigen Bemühungen rund um AI und NLP, die in unsere neuen Stand-Alone-Plattformen eingeflossen sind, vom Markt anerkannt werden, insbesondere angesichts der durch die Pandemie verursachten Marktstörungen im Jahr 2020. Avaloq ist weiterhin bestrebt, die besten Lösungen für Banken und Vermögensverwalter anzubieten, insbesondere im Hinblick auf die neuesten Technologien und Prozesse, die unsere Kunden effizienter und wettbewerbsfähiger machen und ihnen Wachstumschancen eröffnen.» (Avaloq/mc/ps)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.