Avobis lanciert die ImmoSparrow Parzellensuche zum bequemen Finden und Analysieren von Parzellen mit Entwicklungspotenzial

Avobis lanciert die ImmoSparrow Parzellensuche zum bequemen Finden und Analysieren von Parzellen mit Entwicklungspotenzial

Avobis lanciert die ImmoSparrow Parzellensuche zum bequemen Finden und Analysieren von Parzellen mit Entwicklungspotenzial
Die schweizweit umfassendste Parzellendatenbank für Investoren und Projektentwickler. (Bild: Avobis)

Zürich – Der Schweizer Immobilien- und Hypothekendienstleister Avobis bietet über sein Immobilien-Investorentool ImmoSparrow neu die schweizweit umfassendste Parzellendatenbank an. Mittels einer gezielten Suche können Investoren und Projektentwickler aufgrund umfassender Daten wie Ausnutzungsziffern und Ausnützungsreserve, Attraktivität der Lage oder diverse Statistiken das Entwicklungspotenzial von über 3 Millionen Parzellen schweizweit analysieren. Damit verfolgt Avobis weiterhin die Vision, den Immobilienmarkt mit innovativen, datengetriebenen Lösungen aufzubrechen.

Wer bisher Parzellen für neue Bauprojekte suchte, musste für die Analyse des Potenzials jeder einzelnen Parzelle verschiedene Stellen kontaktieren und sich die Informationen zeitaufwändig einzeln beschaffen. Die ImmoSparrow Parzellensuche, das neue Produkt innerhalb des ImmoSparrow Cockpits, digitalisiert diesen bis anhin analogen Prozess und ermöglicht dadurch eine enorme Zeitersparnis für Immobilieninvestoren und Projektentwickler. Die umfangreichen Informationen auf der Plattform unterstützen Experten beim Finden geeigneter und passender Parzellen und bilden so die Grundlage für fundierte Investitionsentscheide.

Alle Informationen zur Parzelle auf einen Blick
Durch die Geo-Informationsdatenbank von Avobis sind alle verfügbaren Angaben zu über 3 Millionen Parzellen schweizweit auf nur einer Plattform bequem zusammengefasst. Investoren und Projektentwickler haben Zugriff auf alle Daten, welche als Grundlage für eine qualifizierte Parzellenanalyse dienen. Durch die gezielte Suche mittels Suchfilter oder auf der Karte ist eine Analyse des Potenzials einer jeden Parzelle bequem online möglich. Auf einen Blick können Experten die Attraktivität der Lage einer Parzelle erkennen (Mikrolagerating & Immobilienmarkt), marktreale Verkaufs- und Mietpreise berechnen und Bauprojekte in der Umgebung sowie «Points of Interests» in der Nachbarschaft einsehen. Auch sind die effektive und maximale Nutzungsziffer sowie die Ausnützungsreserve (für einige Kantone) abrufbar, genauso wie Statistiken zu Demografie oder Steuerbelastung. Stellt ein Kanton die Daten zur Verfügung, kann der Nutzer auch auf die Eigentümerdaten zugreifen und hat dadurch die Möglichkeit, einen potenziellen Verkäufer zu kontaktieren.

Fundierte und zukunftsfähige Investitionsentscheide
«Die ImmoSparrow Parzellensuche hilft unseren Kundinnen und Kunden, Potenziale rasch und bequem zu erkennen. Diese Fülle an Immobilieninformationen auf einen Blick ist schweizweit einmalig und ermöglicht unseren Kunden einen enormen Zeitgewinn. In Kombination mit unserem langjährigen Know-How im Immobilienbereich unterstützt dies unsere Kunden, schneller und gezielter zukunftsfähige Investitionsentscheide zu treffen,» sagt Patrick Schmid, Co-CEO von Avobis Group. Die ImmoSparrow Parzellensuche wird stetig mit weiteren Daten angereichert und nach den Bedürfnissen unserer Kundinnen und Kunden ausgebaut.

Dienstleistungen entlang der gesamten Wertschöpfungskette
Das Immobilien-Investorentool ImmoSparrow bedient Investoren sowie Projektentwickler mit durch künstliche Intelligenz getriebenen Daten zum Immobilienmarkt. Zusammen mit langjährigen Experten im Immobilienbereich verschafft Avobis dadurch institutionellen und privaten Investoren Zugang zu attraktiven Immobilienlösungen. Die Experten von Avobis finden die ideale Anlage, entwickeln Objekte, verhelfen zur passenden Finanzierung und übernehmen das gesamte Management. (Avobis/mc/ps)

Avobis Group
Firmeninformationen bei monetas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.