B-Source: Claudio De Carli neu Head Account Management

Claudio de Carli

Claudio De Carli , Head Account Management B-Source

Lugano – Claudio De Carli, zuletzt Sales Director Large Accounts Technology bei Oracle Software (Schweiz) GmbH, wechselt per 15. April 2011 zu B-Source. Dort tritt er die neu geschaffene Stelle als Head Account Management an und berichtet direkt an Frank Müller Erkelenz, Mitglied der Geschäftsleitung und Head Division Marketing, Sales & Consulting.

Claudio De Carli (46) war die letzten zehn Jahre Verkaufsdirektor für Grosskunden bei Oracle Schweiz. Von 1999 bis 2001 war er bei Sun Microsystems (Schweiz) als Industry Leader und Key Account Manager für Versicherungen, insbesondere für multinationale Kunden, zuständig. Zuvor arbeitete De Carli bereits über vier Jahre bei ORACLE Schweiz als Account Manager für Grossunternehmen und knapp fünf Jahre bei der Privatbank Bank Julius Bär & Co. in Zürich in verschiedenen Funktionen in den Bereichen Data Management und als Verkaufsberater. Seinen Einstieg ins Berufsleben begann Claudio De Carli 1980 bei IBM (Schweiz) in Zürich, wo er eine kaufmännische Ausbildung absolvierte und erste Berufserfahrungen in Database Administration und System Engineering machte.

«Geschäftsmodell von B-Source überzeugt»
Parallel bildete sich De Carli berufsbegleitend weiter und schloss mit eidgenössischen Diplomen in Software Engineering (KV Zürich) und in Computerwissenschaften und Business Administration (Institut für Informatik-Ausbildung IfA, Zürich) ab. „Ich bin vom Geschäftsmodell der B-Source absolut überzeugt und freue mich sehr auf die neue Herausforderung. Sie ist perfekt auf mich zugeschnitten“, so De Carli. „Mit Claudio De Carli stösst eine sehr erfahrene und kompetente Person zum Unternehmen B-Source. Ich bin überzeugt, dass De Carli zusammen mit seinem Team unsere Kunden bei ihrer Wachstumsstrategie – sowohl in der Schweiz wie auch international – optimal unterstützen wird“, kommentierte Frank Müller Erkelenz, Mitglied der Geschäftsleitung und Head Division Marketing, Sales & Consulting.

Über B-Source SA
B-Source ist Schweizer Marktführer in der Erbringung von Back Office- und IT-Dienstleistungen (BPO) für Privat- und Universalbanken. B-Source bietet zudem IT Outsourcing (ITO) Dienstleistungen für die Finanzindustrie, Versicherungsgesellschaften und weitere ausgewählte Industrien an. Zum Kundenkreis zählen Unternehmungen in der Schweiz und mehreren anderen Ländern. Alle Leistungen sind nach ISO 9001:2008 und ISO/IEC 27001:2005 zertifiziert. Zudem erfüllt B-Source die Voraussetzungen des SAS 70 Level II Audit Report. B-Source arbeitet eng mit seinen Geschäftspartnern, dem Competence Center Sourcing der Universität St. Gallen und Avaloq zusammen. Der B-Source Master «powered by Avaloq» ist die neue BPO-Plattform von B-Source. Das Unternehmen wurde 1995 gegründet und verfügt über Niederlassungen in Lugano, Basel, Luzern, Nyon, St. Gallen, Winterthur, Zürich und München. Die zwei Datenzentren befinden sich in Lugano und Zürich. Die Mitarbeiterzahl von zurzeit 600 besteht zur Hälfte aus Bankfachleuten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.