BT Switzerland: Jane Ibbotson neue Chief Operating Managerin

Jane Ibbotson

Jane Ibbotson, neue Chief Operating Managerin bei BT Switzerland.

Wallisellen – BT hat Jane Ibbotson zur Chief Operating Managerin (COO) von BT Switzerland ernannt. Sie tritt damit die Nachfolge von Simon Teng an, der vor wenigen Wochen zum COO der Region E*MEA befördert wurde. Die gebürtige Engländerin arbeitet seit 2004 zunächst als Senior Bid Manager und zuletzt als Head of Commercial Management für BT Switzerland.

Davor war sie seit 1999 in verschiedenen Managerfunktionen bei BT in London tätig. Sie hat je einen Abschluss in Technology und Management (Bachelor) der englischen University of Bradford. In ihrer neuen Funktion ist Jane Ibbotson auch Mitglied der Geschäftsleitung von BT Switzerland. Zu ihrer Beförderung meint Jane Ibbotson: „Persönlich bin ich sehr stolz darauf, dass ich während den letzten sieben Jahren einen Beitrag zum grossen Erfolg von BT Switzerland  leisten durfte. Es ist mir eine besondere Ehre, mich in meiner neuen Rolle in einer Führungspositionen zu befinden, die es mir erlaubt, die nächste Wachstumsrunde von BT Switzerland einzuläuten.“

BT bietet hervorragende Chancen
Und Susanne Ruoff, CEO von BT Switzerland kommentiert: Mit  ihrer hohen fachlichen Kompetenz und ihrer ausgeprägten Fähigkeit Veränderungen voranzutreiben, hat Jane Ibbotson einen wesentlichen Beitrag zur heutigen marktführenden Position von BT Switzerland geleistet. Ihr konsequent verfolgter Werdegang innerhalb von BT macht deutlich, dass unser global tätiges Unternehmen fähigen und engagierte Mitarbeitende hervorragende Entwicklungsmöglichkeiten und Chancen bietet. Ich freue mich auf die weitere erfolgreiche Zusammenarbeit mit ihr.“ (BT Switzerland/mc/ps)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.