CA SiteMinder wird durch SAP unterstützt

William McCracken

CA Technologies-CEO Bill McCracken.

Zürich – Die Web Access Management-Lösung CA SiteMinder® von CA Technologies wird nun durch SAP unterstützt. CA SiteMinder komplementiert die Sicherheit der SAP NetWeaver® Technologieplattform durch Kontrolle der Nutzerzugriffe auf SAP-Anwendungen. Millionen von Angestellten, Partnern, Zulieferern und Kunden wird so ein sicherer Zugang zu wichtigen Informationen ermöglicht.

CA SiteMinder erlaubt es Unternehmen, Nutzer-Authentifizierungen und -Autorisierungen für kritische Web-Anwendungen zu verwalten – inklusive SAP-Business-Lösungen. Durch die Zentralisierung des Managements der Schlüsselservices, können Sicherheits-Insellösungen, die üblicherweise ein erhöhtes Sicherheitsrisiko darstellen und hohe administrative Kosten verursachen, eliminiert werden. Ausserdem steht Unternehmen ein umfassender Report aller Nutzer-Zugriffe zur Verfügung, was Compliance-Audits erleichtert. Die Lösung bietet zudem die Möglichkeit des Single Sign-On über eine einzige Webschnittstelle für die gesamte IT-Umgebung. Das vereinfacht den Zugang für die Nutzer und hilft, IT-Verwaltungskosten zu senken.

Gleiches Support-System für gemeinsame Kunden
„Anwendungen online und über die Cloud zu beziehen birgt viele Vorteile. Aber es bringt auch gewisse Sicherheitsrisiken mit sich“, so Mike Denning, General Manager Security bei CA Technologies. „Die Unterstützung durch SAP bestätigt die führende Rolle, die CA SiteMinder im Web Access Management innehat.“ Als Teil der Vereinbarung zwischen CA Technologies und SAP werden beide Unternehmen dasselbe Support-System für gemeinsame Kunden verwenden. Die Support-Teams von CA Technologies und SAP werden beide auf das SAP Global Support Backbone zurückgreifen und so eine gemeinsame, agile und transparente Supportstruktur schaffen.

„Sicherheit ist eine der grössten Herausforderungen»
„Die Zusammenarbeit mit CA Technologies ist ein strategisches Element in unserem Bestreben, ein Ökosystem für unsere Kunden zu schaffen, das ihnen eine sichere, robuste und umfassende Business Applikations-Umgebung bietet“, sagt Sanjay Katyal, Vice President Business Development and Strategic Alliances, Global Ecosystem & Channels bei der SAP AG. „Sicherheit ist eine der grössten Herausforderungen, denen Unternehmen ausgesetzt sind. Wir sind überzeugt, dass unsere Kunden mit CA SiteMinder in Verbindung mit SAP-Anwendungen ein höheres Mass an Sicherheit erhalten und ihre sensiblen Daten geschützt sind.“

In Übereinstimmung mit SAP-Entwickler-Richtlinien entwickelt
Die von der SAP AG (NYSE: SAP) unterstützten Lösungen sind auf die SAP-Software-Angebote abgestimmt und wurden in Übereinstimmung mit den Entwickler-Richtlinien von SAP entwickelt. Sie bieten Unternehmen zusätzliche Wahlmöglichkeiten und Flexibilität bei der Nutzung ihrer SAP-Anwendungen. Gleichzeitig ermöglichen sie Geschäftspartnern besondere Vermarktungs-möglichkeiten.

Jahrelange, erfolgreiche Zusammenarbeit
Die SAP-Unterstützung gründet auf einer jahrelangen, erfolgreichen Zusammenarbeit zwischen SAP und CA Technologies. Dazu gehört auch die Unterstützung von SAP NetWeaver durch CA SiteMinder und CA APM (Application Performance Management, CA Wily Introscope) sowie die Integration mehrerer CA Technologies IT-Management- und IT-Sicherheits-Lösungen mit dem SAP BusinessObjects-Portfolio. Der von SAP unterstützte CA SiteMinder war bisher als „Powered by SAP NetWeaver Technology Platform“ zertifiziert. (ca/mc/ss)

Über CA Technologies
CA Technologies (NASDAQ: CA) ist ein Anbieter von IT-Management-Software und -Lösungen mit Expertise über alle IT-Umgebungen hinweg – vom Mainframe über verteilte und virtuelle Umgebungen bis hin zur Cloud. CA Technologies verwaltet und sichert IT-Umgebungen und ermöglicht es so Unternehmen, flexiblere IT-Dienste zu liefern. Die innovativen Produkte und Services von CA Technologies ermöglichen den Einblick und die Kontrolle, welche IT-Organisationen benötigen, um ihren Geschäftsprozessen die nötige Agilität zu verleihen. Die Mehrheit der Global Fortune 500-Unternehmen vertraut auf CA Technologies, um ihre sich kontinuierlich entwickelnden IT-Systeme zu steuern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.