CA Technologies erhält Analysten-Auszeichnung für Infrastruktur-Management-Lösung

CA Technologies

Zürich-Kloten – CA Technologies ist von der Analystenfirma Enterprise Management Associates (EMA) ausgezeichnet worden. Im EMA Radar für Enterprise Network Management Systems (ENMS) Q4 2012* wurde CA Technologies als „Value Leader“ aufgeführt. Die Analysten würdigen damit besonders die Leistungsstärke und die Erweiterbarkeit der Softwarelösung für das Infrastruktur-Management von CA Technologies (CA IM).**

In dem branchenrelevanten Analystenbericht werden insgesamt 16 aktuelle ENMS-Lösungen von 15 unterschiedlichen Anbietern in den Kategorien Leistungsstärke, Kosteneffizienz und Marktbedeutung des Anbieters beurteilt. EMA bezeichnete diejenigen Anbieter als „Value Leader“, deren Softwarelösungen Leistungsstärke und Kosteneffizienz gleichermassen in sich vereinen. CA Technologies erscheint als „Value Leader“ in der Anbietergruppe „Large Deployments“.

Neue Schnittstellen selbständig und flexibel bereitstellen
„CA IM kann die beste Produktleistung unter allen Teilnehmern der Marktstudie für sich verbuchen“, sagt Jim Frey, Managing Research Director bei EMA. „Alle ENMS-Lösungen, die wir untersucht haben, ermöglichen die Bereitstellung zusätzlicher Schnittstellen für den Einsatz neuer netzwerkeigener und netzwerkfremder Geräte. Die Kunden schätzen bei der IM-Lösung von CA besonders die Möglichkeit, neue Schnittstellen selbständig und flexibel bereitstellen zu können. Ausserdem hat sich die Auswahl an starken Technologie-Partnern positiv auf die Bewertung ausgewirkt. Dies ist besonders bei der Integration von Drittsystemen beispielsweise bei CMDB, Route Analytics, Event Management, Gesamtintegration und Interoperabilität von Bedeutung.“

EMA würdigte CA IM darüber hinaus als die am besten erweiterbare und verteilbare Lösung. Die Analysten loben die ausgereifte Ursachenanalyse und Fehlerisolierung – Funktionen, die bereits in der Lösung CA Spectrum angelegt waren. Sie betonen zudem, dass CA IM die Integration neuer Geräte sehr einfach mache.

„Diese erstklassige Bewertung unserer Lösung CA IM als Value Leader bestätigt das hohe Engagement unserer Kunden während des Entwicklungsprozesses, die Kompetenz unserer Software-Ingenieure sowie unseres Produkt Managements“, sagt Mike Sargent, General Manager Enterprise Management Strategy bei CA Technologies. „CA IM läutet eine neue Ära des IT-Infrastrukturmanagements ein: IT Manager und Service Provider sind damit in der Lage, Serviceprobleme 25 mal schneller zu beheben als bei der vorhergehenden Version und dabei die Kosten um 50 Prozent zu senken. (CA Technologies/mc)

*) EMA Radar™ for Enterprise Network Management Systems (ENMS): Q4/2012, Tracy Corbo, 2. Oktober 2012.
**) Für diese Studie konzentrierte sich EMA auf die Infrastruktur-Management-Lösungen von CA Technologies. Die Überwachungslösung CA Nimsoft wurde hier nicht untersucht.

Über CA Technologies:
CA Technologies (NASDAQ: CA) bietet IT-Management-Lösungen, die Kunden dabei helfen, ihre komplexen IT-Umgebungen zu verwalten und zu sichern und agile Business Services zu liefern. Unternehmen wählen die Software und SaaS-Lösungen von CA Technologies, um Innovation zu beschleunigen, die Infrastruktur zu transformieren und um Daten und Identitäten zu sichern – und das sowohl im Rechenzentrum als auch in der Cloud.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.