CA Technologies und Citrix sorgen für einfache und schnelle Realisation von Cloud Services

William McCracken

William McCracken, CEO  CA Technologies.

Zürich-Kloten – CA Technologies (NASDAQ: CA), Anbieter von IT-Management-Software und -Lösungen, und Citrix (NASDAQ: CTXS) arbeiten künftig in den Bereichen Cloud-Infrastruktur und Desktop-Virtualisierung zusammen. Mit der Kooperation unterstützen CA Technologies und Citrix Unternehmen und Service-Anbietern dabei, eine höhere Agilität und Produktivität ihrer IT umzusetzen. Dafür werden die Cloud- und Desktop-Virtualisierungslösungen von Citrix mit Management- und Monitoring-Features ergänzt.

„Die Zusammenarbeit mit Citrix zielt darauf ab, die IT zu befähigen, auf Citrix- Umgebungen wie Citrix CloudPlatform und Citrix XenDesktop Qualitäts-Services zu erzeugen“, sagt Peter Griffiths, Executive Vice President, Enterprise Solutions and Technology Group bei CA Technologies. Er ergänzt: „Wir werden für Citrix-Clouds, Rechenzentren und  Netzwerkumgebungen Automationslösungen sowie ein End-to-End-Performance-Management zur Verfügung stellen.“

„Es ist für uns spannend, mit einem von IDC* ausgewiesenen Marktführer im weltweiten Marktsegment für Cloud-System-Management zusammenzuarbeiten und so mit unseren grössten Kunden auf Unternehmens- und Service-Provider-Seite weitere Erfolge zu erzielen“, betont Gordon Payne, Senior Vice President of Solutions bei Citrix. „Durch die Integration des Automations- und Performance-Managements von CA Technologies in unsere führende Cloud-Plattform, erhalten unsere gemeinsamen Kunden Werkzeuge und Funktionen, die sie für einen effizienten Cloud-Betrieb benötigen.“

Cloud Infrastruktur
Die Management-Lösungen von CA Technologies sollen tiefgreifende Einblicke  in Citrix‘ Public und Private Clouds ermöglichen. Im ersten Schritt geht es um folgende Produkte:

  1. CA Nimsoft Monitor unterstützt die Citrix CloudPlattform von Apache CloudStack™ und den Citrix XenServer®, um die Performance und Verfügbarkeit von sicheren gehosteten Cloud-Anwendungen zu überwachen.
  2. CA Automation Suite for Clouds ergänzt die Citrix CloudPlatform um Self-Services, Organisation und Prozess-Automation, sowie um die Messung und das Chargeback von Infrastruktur-Ressourcen.
  3. CA Server Automation, das in die CA Automation Suite for Clouds eingebettet ist, unterstützt die XenServer Organisation.

Desktop Virtualisierung
Der zweite Schwerpunkt der Zusammenarbeit liegt darauf, mit den Management-Lösungen von CA Technologies ein einheitliches Lifecycle-Management, Monitoring und Service-Level-Sichtbarkeit herzustellen. Dies beinhaltet zunächst:

  1. CA Nimsoft Monitor for VDI unterstützt Citrix XenDesktop®. Die Lösung liefert End-to-End-Visualisierung und das Monitoring der Service-Qualität für Health, Verfügbarkeit und Leistungsfähigkeit der gesamten VDI-Implementierung. Diese umfasst sowohl die Ebene der virtuellen Desktop-Applikation bis hin zur darunterliegenden Hardware-Infrastruktur.
  2. Support durch CA Client Automation und CA Virtual Desktop Automation für Citrix XenDesktop. Damit wird eine konsistente Management-Infrastruktur für den Lifecycle für virtuelle als auch für physische Desktops bereitgestellt.
  3. CA Infrastructure Management unterstützt Citrix XenDesktop-Anwendungen, um– mit Blick auf die darunterliegende Infrastruktur – Daten aus dem Response-Management in Bezug auf Performance, Verfügbarkeit, Datenfluss, Kapazität und Applikationen zu liefern.

Technologie-Partner Fujitsu Technology Solutions begrüsst die Kooperation
Dr.  Rolf Strotmann, Vice President of Enterprise Server & Software bei Fujitsu Technology Solutions, unterstreicht: „Wir begrüssen es sehr, dass unsere beiden zentralen Technologie-Partner zusammen daran arbeiten, den Einsatz von virtuellen Desktops voran zu bringen. Die Unterstützung durch die Automatisierungslösungen aus dem Hause CA Technologies für Citrix XenDesktop erweitert auch unseren Beratungsbereich. Nun können wir Anwender auch beim Thema reibungsloses Management sowie bei der Automatisierung unterstützen. Durch die Einbindung von virtuellen Clients in CA Client Automation kann Fujitsu jetzt sowohl die physische als auch die virtuelle Provisionierung als Bestandteil von ManageNow ®  bieten.  Damit gehen wir den nächsten Schritt in Richtung effizientes Management sowie Automatisierung. Dafür benötigen wir nur eine minimale Auswahl an Werkzeugen. (CA/mc/ps)

*) IDC, Worldwide Cloud Systems Management Software 2011 Vendor Shares: Market Moves Beyond Self-Service, Doc #236556 August 2012.

Über Citrix Systems
Citrix (NASDAQ:CTXS) verändert die Art und Weise, wie Menschen, Unternehmen und die IT im Cloud-Zeitalter zusammenarbeiten. Mit führenden Cloud-, Collaboration-, Netzwerk- und Virtualisierungstechnologien unterstützt Citrix mobile Arbeitsmodelle und neue Cloud-Angebote. Mehr als 260.000 Unternehmen setzen weltweit auf Citrix und profitieren von flexiblen und jederzeit zugänglichen IT-Angeboten. Insgesamt 75 Prozent aller Internetnutzer kommen täglich direkt oder indirekt mit Citrix-Lösungen in Kontakt. Citrix pflegt Partnerschaften mit über 10.000 Firmen in 100 Ländern. Der jährliche Umsatz betrug 2,21 Milliarden US-Dollar in 2011.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.