Cesar Cernuda verstärkt NetApp als Präsident

Cesar Cernuda
Der erfahrene Microsoft-Experte Cesar Cernuda leitet künftig bei NetApp die Vermarktungsstrategie und -durchführung. (Foto: zvg)

Wallisellen – NetApp, der Marktführer im Bereich Cloud Data Services, hat Cesar Cernuda zum Präsidenten von NetApp ab Juli ernannt. Er wird an CEO George Kurian berichten. Cernuda wird die globalen Vermarktungsaktivitäten in den Bereichen Vertrieb, Marketing, Dienstleistungen und Support leiten. Er wechselt von Microsoft zu NetApp. Zuletzt war er als Präsident von Microsoft Lateinamerika und Corporate Vice President der Microsoft Corporation tätig.

Cernuda bringt langjährige Erfahrung in der Leitung von Geschäftstransformation, dem Aufbau heterogener, hochleistungsfähiger Teams und der Leitung eines erfolgreichen Cloud-Geschäfts mit. In seiner Rolle als NetApp-Präsident wird Cernuda die Vermarktungsstrategie und Organisation von NetApp weiterentwickeln. Sein Ziel ist es, das Wachstum zu beschleunigen, indem er den Prozess transformiert, wie NetApp an die sich verändernde Kundenlandschaft herantritt und neue Wachstumschancen, insbesondere in der Cloud, auftut.

Integrierte, globale Vermarktungsorganisation
Die heutigen Technologien und das rasante Tempo der digitalen Innovation haben neue Möglichkeiten für Unternehmen geschaffen, mit ihren Kunden in Kontakt zu treten und sie zu betreuen. Um diese Chancen zu nutzen, werden die Marketing-, Vertriebs-, Dienstleistungs- und Support-Bereiche von NetApp unter Cernuda zu einer integrierten, globalen Vermarktungsorganisation zusammengeführt. Cernudas Erfahrung in der Leitung des globalen Unternehmensvertriebs und der Geschäftstransformation ermöglicht es ihm, eine engere Abstimmung zwischen den Teams zu fördern. So unterstützt er NetApp dabei, neue Wachstumschancen bei Enterprise Storage-Systemen und Cloud Data Services schnell zu ergreifen.

„Aktuell treiben wir unsere Cloud- und Software-Strategie stark voran. Hier wird Cesars Erfahrung bei der erfolgreichen Transformation grosser globaler Unternehmen die Position von NetApp als führender Anbieter von Cloud Data Services stärken und zudem den Wert für unsere Aktionäre steigern“, sagt George Kurian, Chief Executive Officer. „Ich heisse eine Führungspersönlichkeit seines Kalibers herzlich willkommen. Ich freue mich darauf, dass er seine Leidenschaft für Spitzenergebnisse, sein Engagement für den Aufbau facettenreicher, leistungsstarker Teams und seine Erfahrung in der Geschäftstransformation in das Team einbringen wird, während wir unsere Vermarktungsstrategie weiterentwickeln, um der sich wandelnden Kundenlandschaft begegnen zu können.“

„Die Einführung von Cloud- und Datenservices nimmt in der EMEA-Region weiter zu. NetApp ist gut positioniert, um Kunden und Partner bei der digitalen Transformation zu unterstützen“, so Cernuda. „Die wichtigsten Hyperscaler-Public-Cloud-Anbieter setzen auf die Technologie von NetApp, um sie bei ihren Kundenangeboten zu unterstützen. Meiner Meinung nach ist dies das beste Beispiel dafür, wie sich NetApp zu einem Cloud-first-Unternehmen entwickelt hat. Ich bin begeistert, Kunden und Partner beim Managen und Schützen ihrer wichtigsten Assets – nämlich ihren Daten – unterstützen zu können.“

Über Cesar Cernuda
Bevor Cernuda zu NetApp kam, war er Präsident von Microsoft Lateinamerika und Corporate Vice President der Microsoft Corporation. Dort war er für alle Produkte, Services und Support-Angebote von Microsoft in Lateinamerika verantwortlich und beschleunigte die Transformation des Unternehmens für die Ära „Mobile First, Cloud First“. Davor war Cernuda Präsident von Microsoft Asia Pacific, wo er die kommerziellen und Verbraucherprodukte sowie die Service- und Support-Angebote des Unternehmens leitete. Darüber hinaus war er als weltweiter Vizepräsident für Vertrieb und Aussendienst von Microsoft Business Solutions tätig. Er beaufsichtigte das weltweite Vermarktungsgeschäft von Microsoft ERP und CRM. Zuvor war er Vice President von Microsoft Business Solutions International, wo er für Vertrieb, Presales, Channel, Marketing, Produkt, Support und Dienstleistungen zuständig war. Cernuda erwarb einen Bachelor-Abschluss in Betriebswirtschaft und Marketing an der ESIC-Universität in Spanien und absolvierte ein Management-Entwicklungsprogramm (PDD) an der IESE Business School der Universität von Navarra in Spanien. Im Jahr 2012 schloss er das von der Harvard Business School angebotene Programm „Leadership for Senior Executives“ ab. Cernuda ist ein unabhängiges Vorstandsmitglied von Gestamp, einem multinationalen Unternehmen, das sich auf die Konstruktion, Entwicklung und Herstellung von hochtechnisierten Metallkomponenten für die Automobilindustrie spezialisiert hat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.