CREALOGIX an der FinovateEurope 2015 in London

CREALOGIX-CEO Bruno Richle. (Foto: CREALOGIX)

Zürich – Nach einem erfolgreichen Selektionsverfahren wurde CREALOGIX ausgewählt, an der FinovateEurope am 10./11. Februar 2015 in London eine Innovation aus ihrer Produktpalette für Digital Banking vorzustellen. Erneut werden an der Finovate-Konferenz die weltweit besten Innovationen im Bereich der Finanz- und Banking-Technologie vorgestellt.

An der FinovateEurope 2015 wird CREALOGIX ein Produkt für die Vermögensverwaltungsberatung präsentieren. Im Rahmen einer Live Demonstration wird aufgezeigt, wie leicht und schnell kleine Videosequenzen erstellt werden können, mit denen der Berater dem Kunden wesentliche Informationen vermittelt. Die Einfachheit dieses Verfahrens für den Berater wird ebenso deutlich wie die Vorteile, die sich durch diese Art der Interaktion für den Kunden ergeben. Darüber hinaus wird veranschaulicht, wie die entsprechenden Inhalte mit vertrauenswürdigen Partnern geteilt werden können.

«Die Präsentatoren bei den Veranstaltungen der Finovate erläutern die gesamte Bandbreite der Finanztechnologie», sagte Eric Mattson, CEO der Finovate Group. «Wir freuen uns, CREALOGIX an der FinovateEurope 2015 wieder begrüssen zu können, und sind gespannt darauf zu erfahren, wie Banken und Finanzinstitute mit dem neuen Produkt von CREALOGIX ihren Kunden einen noch besseren Service bieten können.»

Neue Funktionskomponenten in Workplace für Vermögensverwaltungsberater
Als der führende Schweizer Anbieter innovativer Digital Banking Plattformen und Portale integriert CREALOGIX mehrere neue Funktionskomponenten in ihren Workplace für Vermögensverwaltungsberater. Die Digital Banking Suite von CREALOGIX hat nicht nur die Funktion einer Plattform für Endkunden, sondern bietet auch eine Arbeitsoberfläche für Berater, mit der Lücken in der Kommunikation mit dem Kunden geschlossen werden. Der Berater nutzt für seine Arbeit dieselbe Lösung und dasselbe Frontend wie der Kunde, mit dem Unterschied, dass er sich mit einem anderen Rollenprofil in das System einloggt und ihm weitere Tools zur Verfügung stehen.

«Es ist eine Ehre für uns, dass wir als ein führender Anbieter von Technologielösungen für die Finanzdienstleistungsbranche gelten und daher als Präsentatoren zur Finovate eingeladen wurden», erklärte Bruno Richle, Präsident des Verwaltungsrats und CEO von CREALOGIX. «Unsere Teilnahme an der FinovateEurope 2015 in London verdeutlicht das Engagement unseres Teams, innovative und greifbare Lösungen zu liefern, die über die Möglichkeiten traditioneller Finanzsoftware hinausgehen.» (CREALOGIX/mc/ps)

Über FinovateEurope
Auf der FinovateEurope stellen innovative Startups und etablierte Unternehmen in den Bereichen Banking und Finanztechnologie im Rahmen von Präsentationen ihre neuen Produkte vor. Die temporeiche Veranstaltung bietet detaillierte und spannende Einblicke in die Zukunft des Finanzdienstleistungssektors. Sie findet in London statt und ist in ihrer Art einzigartig. FinovateEurope wird von der Finovate Group organisiert. Weitere Informationen zur Konferenz sowie Videos früherer Präsentationen stehen unter finovate.com zur Verfügung.

Über CREALOGIX
Die CREALOGIX Gruppe ist ein unabhängiges Schweizer Softwarehaus und gehört als FinTech Top 100 Unternehmen zu den Marktführern im Digital Banking in der Schweiz. CREALOGIX entwickelt und implementiert innovative FinTech-Lösungen für die digitale Bank von morgen. Der Schwerpunkt des Unternehmens liegt auf den sich ändernden Kundenbedürfnissen in den Bereichen Mobilität, Sicherheit, personalisierte Beratung und Information im Rahmen einer umfassenden Kundenbetreuung. Die 1996 gegründete Gruppe beschäftigt weltweit rund 300 Mitarbeitende und erzielt einen Umsatz von CHF 50 Millionen. Die Aktien der CREALOGIX Holding AG (CLXN) werden an der SIX Swiss Exchange gehandelt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.