Die Swico Generalversammlung wird digital

Die Swico Generalversammlung wird digital
Philomena Schwab, Mitgründerin von Stray Fawn Studios

Zürich – Die Swico Generalversammlung wird digital – und das mit einem ganz speziellen Programm. Philomena Schwab, Hero des Game Design, gewährt einzigartige Einblicke in die Welt des Gamings.

Am Montag, 22. Juni 2020, 17.00 Uhr, findet die GV im Wohnzimmer oder dem Büro der Teilnehmenden statt. Den statuarischen Teil werden Swico Präsident Andreas Knöpfli und Geschäftsführerin Judith Bellaiche gemeinsam moderieren. Als Keynote Speakerin wird Philomena Schwab, Mitgründerin von Stray Fawn Studios, für Inspiration sorgen. Im Anschluss treffen sich alle zum virtuellen Netzwerk-Apéro.

Eine einzigartige digitale GV
Keynote Speech von Philomena Schwab: „Game Entwicklung in der Schweiz, neue Medien auf dem Vormarsch“. Die Gewinnerin des Devcom Hero Awards 2019 und Vorstandsmitglied der Swiss Game Developers Association wird verraten, wie sie es vom Nerd auf die „Forbes 30 under 30“ geschafft hat. Mit Spielen, die besser nicht zur aktuellen Situation passen könnten: NICHE, der erste Erfolg von Stray Fawn Studio, ist ein Spiel, bei dem es gilt, seine Population vor dem Aussterben zu retten. In NIMBATUS dreht sich alles um eine erfolgreiche Versorgung mittels Drohnen – und in ihrem neuesten Spiel, NYOMA, geht es um nichts weniger als den Aufbau einer neuen Gesellschaft.

Philomena Schwab wird einen Einblick geben dain, was Youtube- oder Twitchmarketing zum Geschäftserfolg beitragen und wie sie den Schritt in den umkämpften asiatischen Markt erfolgreich gemeistert hat. (Swico/mc/hfu)


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.