EMC Schweiz bewerkstelligt SAP-Umzug von Phonak

Jacques Boschung

Jacques Boschung, Managing Director EMC Schweiz.

Zürich – Phonak hatte sich entschieden, ihre gesamte SAP-Umgebung aus den USA in die Schweiz zu verschieben. Besonders herausfordernd war dabei der störungsfreie Umzug der SAP-Infrastruktur mit möglichst wenig Ausfallzeit. Phonak hat dafür EMC Computer Systems als Partner gewählt, weil das führende Unternehmen für Speichersysteme eine einzigartige Gesamtlösung mit genialer Migrationsstrategie anbieten konnte.

Phonak hat bei EMC zwei VMAX-Systeme mit SRDF/A gekauft. Stefan Eggenschwiler, Senior Manager IT Operations bei Phonak sagt: «Dank beeindruckender und perfekt funktionierender Technologie in höchster Qualität, gründlicher Projektplanung und eines innert kurzer Zeit optimal eingespielten internationalen Phonak/EMC Projektteams konnte dieses strategisch wichtige und unternehmenstechnisch höchst kritische Projekt mit grossem Erfolg und vollster Zufriedenheit auf allen Ebenen realisiert und abgeschlossen werden.» Diese Infrastruktur steht bereits im Schweizer Rechenzentrum im Einsatz. Die eigentliche Herausforderung bestand darin, trotz schmaler Bandbreite zwischen den beiden Rechenzentren, die reibungslose Datenmigration möglich zu machen. Dies gelang dank dem EMC-Portfolio und einer fortschrittlichen Technologie. (EMC/mc)

Kurzprofil Phonak:
Phonak, Mitglied der Sonova Gruppe, mit Hauptsitz in Stäfa, Schweiz, entwickelt, produziert und vertreibt seit mehr als 60 Jahren technologisch führende Hör- und Funksysteme. Dabei kombiniert Phonak die profunde Kenntnis in Hörtechnologie und Akustik mit einer intensiven Zusammenarbeit mit Hörakustikern, um Hörvermögen und Sprachverstehen von Menschen mit Hörminderung zu verbessern und somit ihre Lebensqualität zu erhöhen. Phonak bietet eine vollständige Produktpalette an digitalen Hör- und ergänzenden Funklösungen. Mit weltweiter Präsenz treibt Phonak Innovationen voran und setzt neue Maßstäbe in Miniaturisierung und Leistung.

Kurzprofil EMC:
EMC unterstützt mit seinen Technologien und Lösungen Firmen dabei, den maximalen Nutzen aus ihrem Informationsbestand zu ziehen. Dabei hilft EMC Organisationen von der Entwicklung über den Aufbau bis hin zur Verwaltung von flexiblen, skalierbaren und sicheren Informationsinfrastrukturen – die zukünftig vollständig virtualisiert sein werden. EMC ist in der Schweiz in Zürich (Hauptsitz), Bern und Gland/VD vertreten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.