ESET Forscher enttarnen falsche Security-Apps im Google Apps Store

ESET Forscher enttarnen falsche Security-Apps im Google Apps Store
(Bild: ESET)

Jena – Forscher des europäischen IT-Security-Herstellers ESET haben mehr als 35 Pseudo-Security-Apps im offiziellen Google Play Store enttarnt. Im aktuellen Fall täuschten dieses sog. Fake-Apps Antiviren- und weitere Schutzfunktionen für Android-Smartphones und Tablets vor. Statt Sicherheit für ihr smartes Device, erhalten die Anwender nach Installation unerwünschte Werbeeinblendungen und falsche Viren-Erkennungen auf ihrem Gerät angezeigt.

„Schon seit einigen Jahren fliegen diese Anwendungen unter dem Radar. Google Play Statistiken zeigen im aktuellen Fall ein kumuliertes Installationsminimum von sechs Millionen Anwendern“, so Lukas Stefanko, ESET Malware Researcher. „Allerdings muss man zugeben, dass es sich dabei nicht nur um echte Installationen handelt. Es ist gängige Praxis, dass Bots den Download-Zähler in die Höhe treiben und hin und wieder positive Kommentare für die Apps hinterlassen, damit deren Rating steigt“.

Durch automatisiert erstellte Positiv-Bewertungen, gelingt es Cyber-Kriminellen immer wieder Anwender zur Installation manipulierter Malware-Apps oder nutzloser Werbe-Apps zu animieren. Alle 35 Apps wurden von ESET bei Google gemeldet und vom Google Play Store Team umgehend entfernt. Da viele Anwender bei Smartphone-Schutz auf kostenlose Apps setzen, sollten Anwender auf Nummer Sicher gehen und einen Abgleich mit der von ESET auf WeLiveSecurity veröffentlichten Liste machen.

Generell raten die Experten bei der Installation von Sicherheits-Apps auf bekannte Hersteller zu setzen, die in der Regel auch einen kostenlosen Basis-Schutz ihrer kostenpflichtigen Virenschutz-Apps anbieten. So bietet ESET auch eine kostenlosen Basis-Schutz seiner Mobile Security Lösung für Android mit Virenschutz und Echtzeitprüfung.

Detaillierte technische Informationen, Installationszahlen und die Namen der Fake-Security-Apps haben die ESET Experten im SecurityBlog WeLiveSecurity veröffentlicht:
https://www.welivesecurity.com/deutsch/2018/04/06/pseudo-mobile-security-apps/

Über ESET
ESET ist ein europäisches Unternehmen mit Hauptsitz in Bratislava (Slowakei). Seit 1987 entwickelt ESET preisgekrönte Sicherheits-Software, die bereits über 100 Millionen Benutzern hilft, sichere Technologien zu geniessen. Das breite Portfolio an Sicherheitsprodukten deckt alle gängigen Plattformen ab und bietet Unternehmen und Verbrauchern weltweit die perfekte Balance zwischen Leistung und proaktivem Schutz. Das Unternehmen verfügt über ein globales Vertriebsnetz in über 180 Ländern und Niederlassungen in Jena, San Diego, Singapur und Buenos Aires. Für weitere Informationen besuchen Sie www.eset.de oder folgen uns auf LinkedIn, Facebook und Twitter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.