Eurosport kooperiert mit CA Technologies bei grossen Radsport-Rundfahrten

Lauren Flaherty
Lauren Flaherty, Chief Marketing Officer bei CA Technologies. (Foto: CA)

Zürich – Die Sportplattform Eurosport und CA Technologies, Anbieter für Technologie- und Software-Lösungen, haben eine Kooperation geschlossen, die ein plattform-übergreifendes Sponsoring sowie eine ganzheitliche technologische Zusammenarbeit umfasst.

Wesentlicher Bestandteil der Partnerschaft ist die Kreation eines einzigartigen Second-Screen-Erlebnis für Radsportfans, das noch während des aktuell laufenden Giro d’Italia bei Eurosport verfügbar sein wird. Mit dem Einsatz der beiden CA Technologies-Produkte CA API Management sowie App Experience Analytics wird Eurosport Radsportfans bei dem Giro d’Italia und weiteren Radsportevents der Saison zum ersten Mal eine interaktive Live-Karte mit Echtzeitdaten der Fahrer anbieten können. Die neuen Funktionen werden in die existierenden Eurosport-Apps und Web-Angebote integriert.

Spezifische Fahrerdaten ausgewählter Profis
Radsportfans können so stets die Fahrer im Peloton tracken und in Echtzeit jede Änderung im Renngeschehen direkt mitverfolgen. Von ausgewählten Profis stehen zudem spezifische Fahrerdaten wie Geschwindigkeits- und Höhenangaben, Trittfrequenz und Herzfrequenz sowie die Tretleistung in Watt, zur Verfügung. Eurosport wird die neu gewonnenen Daten per Grafik auch in die TV-Live-Berichterstattung einbinden und somit den Experten und Zuschauern eine tiefere Analyse des Renngeschehens als je zuvor ermöglichen.

CA API Management ermöglicht die Datenintegration wie das Live-Tracking der Fahrer und die Echtzeitdaten der Profis in der neuen interaktiven Karte sowohl in den Eurosport Mobile-Apps als auch per Webapplikation. Für eine grossartige User Experience bietet CA App Experience Analytics Eurosport zudem transparente Einblicke in die aktuelle Nutzung, um Funktionen wie App-Design oder Navigation stetig zu optimieren. Die übermittelten Informationen tragen zudem zur Verbesserung der Stabilität und Performance bei.

Digitaler Content und Kurzvideos für App und Web
Eurosport wird zusätzlichen digitalen Content und Kurzvideos für seine Mobile-App und Web-Angebote produzieren und darin die neuen Datenströme einbinden. Dazu gehören Etappenvorschauen und –rückblicke, Analysevideos der Schlüsselmomente mit Zeitlupen- und Zoom-Funktion sowie neue Folgen der exklusiven Eurosport-Reihe „Sport Explainers“ – präsentiert von CA Technologies –, welche die wichtigsten technischen Aspekte des Sports entschlüsselt

Im Zuge der Zusammenarbeit erhält CA Technologies, als offizieller Software-Partner von Eurosport bei den grossen Rundfahrten im Radsport, zudem signifikante Multi-Plattform-Flächen für On-Air- und Digital-Werbung sowie für gesponserte Inhalte.

Eurosport-CEO Peter Hutton sagt: „Wir sind immer auf der Suche nach Möglichkeiten zur Erweiterung und Ergänzung unserer Berichterstattung der weltweit grössten Sportveranstaltungen und mit dieser Partnerschaft sowie der App-Entwicklung können wir dies nun bei unseren Radsporthighlights umsetzen. Wir wissen, dass leidenschaftliche Sportfans es lieben, wenn alle Statistiken, Daten und Informationen jederzeit für sie abrufbar sind. Begleitend zu unserer TV-Berichterstattung ermöglicht die Partnerschaft mit CA Technologies, dass Radsportfans nun auf alles zuzugreifen können, was sie brauchen.“ Er ergänzt: „Das ist der nächste Schritt unserer digitalen Transformation und die Systeme, die uns CA Technologies zur Verfügung stellt, erlauben es uns, unsere Radsportfans tiefer als je zuvor ins Renngeschehen zu ziehen. Unsere Zuschauer werden ein Teil des Rennens und ein besseres Verständnis für Rennsituation bekommen sowie einmalige Einblicke über die Fahrer und die Geschichten im Peloton erhalten.“

Lauren Flaherty, Chief Marketing Officer bei CA Technologies, sagte: „CA Technologies ist stolz darauf eine Partnerschaft mit Eurosport einzugehen und wir freuen uns, dass sich Eurosport für unser API Management und unsere Application Performance Lösungen entschieden hat, um eine unvergleichliche User Experience zu schaffen. Während das Fernsehen nach wie vor das beliebteste Medium ist, um grosse Sportveranstaltung zu sehen, haben Second-Screen-Erlebnisse für Zuschauer immens an Bedeutung gewonnen. Der Einsatz von CA Technologies Lösungen erweitert die Möglichkeiten der Datenintegration und lässt sie ein interaktives und umfassendes Co-Viewing-Erlebnis für alle Fans schaffen, das die Radsportberichterstattung von Eurosport wahrhaft einzigartig macht.“

Eurosport Radsport-Experte Juan Antonio Flecha ergänzt: „Diese Partnerschaft ist eine grossartige Neuigkeit und bietet Radsportfans Zugriff auf mehr Renninformationen bei den prestigeträchtigsten Radrennen als je zuvor. Daten sind für Radprofis und deren Teams von immenser Bedeutung. Nun bekommen auch die Fans Einblick in einige der wichtigsten Informationen – und das in Echtzeit, entweder im Zuge der Eurosport Live-Berichterstattung oder kostenlos über die Eurosport App. Zudem gibt es mir als Experte einen noch tieferen Einblick in das Renngeschehen und ich freue mich drauf, unseren Zuschauern die Daten während der Saison zu erläutern.“

Für das beste Erlebnis bei den grossen Rundfahrten gibt es die Eurosport App kostenlos zum Download – verfügbar für Apple, Android und Windows Devices (siehe auch beigeheftete Screenshots). (CA/mc)

Über CA Technologies
CA Technologies (NASDAQ: CA) entwickelt Software, die es Unternehmen ermöglicht, ihre Transformation zu gestalten und die Potenziale der Application Economy zu nutzen. Software ist der Eckpfeiler eines jeden Unternehmens in jedem Industriezweig. Von der Planung, über die Entwicklung bis zum Management und zur Sicherheit – CA arbeitet mit Unternehmen auf der ganzen Welt zusammen, um die Art und Weise der Interaktionen und Kommunikation zu verändern – ob mobil, in der privaten oder öffentlichen Cloud oder der Mainframe Umgebung.

CA Technolgies
Eurosport

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.