Flowable eröffnet Standort in Kanada

Flowable eröffnet Standort in Kanada
Agim Emruli, CEO, Flowable AG

Bern – Das Schweizer Softwareunternehmen Flowable, Anbieter einer Plattform zur Digitalisierung und Automatisierung von Geschäftsprozessen, eröffnet einen Standort in Waterloo bei Toronto und baut damit seine Präsenz in Nordamerika weiter aus.

Das Unternehmen strebt eine grössere Kundennähe im attraktiven kanadischen Markt an und baut eine dedizierte Serviceorganisation mit Experten für Consulting, Training und Presales auf. Bislang waren kanadische Kunden vom US-Standort in Denver aus betreut worden. Die Leitung liegt bei Charlie Franco, der bereits das US-Geschäft verantwortet.

Digitalisierung von COVID-19-Notfallkrediten
«In den letzten Monaten haben kanadische Firmen verstärkt unsere Plattform für Business-Process-Management nachgefragt. Mit den lokalen Mitarbeitern können wir noch besser auf die individuellen Bedürfnisse eingehen und die zahlreichen neuen Kunden persönlich bedienen», kommentiert Agim Emruli, CEO, Flowable AG.

Die BPM-Lösung wird branchenübergreifend in unterschiedlichsten Anwendungsszenarien eingesetzt. Dabei profitieren Kunden von zuverlässigen, revisionssicheren Geschäftsprozessen und einer schnellen Implementierung. Das ist insbesondere in Krisenzeiten gefragt: So war die kanadische Bank Kindred Credit Union innerhalb von nur einer Woche in der Lage, die Bearbeitung von Covid-19-Notfallkrediten zu digitalisieren. Weitere kanadische Kunden kommen aus den Bereichen Logistik, Retail, öffentliche Verwaltung sowie Vermögensmanagement. (Flowable/mc/hfu)


Über Flowable
Flowable ist eine digitale Plattform zur Digitalisierung und Automatisierung von Unternehmensprozessen. Sie basiert auf Open-Source-Engines und verbindet Funktionen für Business-Process-, Case- und Decision-Management. So können selbst komplexe, unstrukturierte Vorgänge abgebildet werden. Kunden profitieren von zuverlässigen und revisionssicheren Prozessen. Die Low-Code-Fähigkeit sorgt dafür, dass Anforderungen innerhalb kürzester Zeit auch ohne Programmier-Know-how implementiert werden können.
 
KI-gestützte Funktionen, die Integration von verschiedenen Kommunikationskanälen wie Messaging-Diensten und Chatbots sowie Standard-Schnittstellen anderen Systemen machen die Plattform zur Enterprise-Lösung. Zahlreiche führende internationale Unternehmen aus den Bereichen Finance, Government, Medizintechnik, Pharma und Maschinenbau treiben ihre Digitalisierung bereits auf Basis von Flowable voran.
 
Flowable hat seinen Hauptsitz in Bern mit Niederlassungen in Zürich und Lausanne. International ist das Unternehmen in Deutschland, Spanien, USA, Kanada und Singapore vertreten. Flowable gehört zur Schweizer Mimacom-Flowable Group mit mehr als 350 Spezialisten weltweit. www.flowable.com


Firmeninformationen bei monetas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.