Frank Thonüs wird Country Manager Schweiz bei Dell

Frank Thonüs wird Country Manager Schweiz bei Dell
Frank Thonüs.

Zürich – Frank Thonüs wird alleiniger Länderchef von Dell Technologies in der Schweiz. Bislang war Thonüs als General Manager Enterprise Sales für das Grosskundengeschäft von Dell Technologies in der Schweiz zuständig. In seiner neuen Position als Country Manager verantwortet er nun das komplette Schweizgeschäft des IT-Unternehmens.

Patrick Roettger verantwortet weiterhin als General Manager Commercial Sales das Geschäft mit kleinen und mittelgrossen Unternehmen, dem Channel und der öffentlichen Hand.

Der Hintergrund dieser Personalie ist die weltweite Vereinheitlichung des Vertriebs von Dell Technologies. Bislang waren die beiden Bereiche Commercial Sales und Enterprise Sales organisatorisch voneinander getrennt. Ab dem neuen Fiskaljahr, das am 3. Februar 2020 startet, werden sie nun in einer einzigen Vertriebsorganisation zusammengeführt, in der auch das Channel und Alliance-Geschäft von Dell Technologies aufgehen. Geleitet wird die ganzheitliche globale Organisation von Bill Scannell. (Dell/mc)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.