GEMI: Werbedruck in elektronischen Medien stabil

Internet

Küsnacht-Zürich – Im Juli zeigt sich der Werbedruck sowohl in den elektronischen Medien als auch im Gesamtmarkt stabil. Einzig Adscreen legt auch im Sommermonat zu.

Mit einer Zunahme von 18 Punkten hebt sich Adscreen im Juli deutlich von den anderen elektronischen Medien ab und erreicht damit 559 (541) Indexpunkte. Kaum verändert hat sich mit 602 (601) Indexpunkten der Werbedruck von TV. Ähnlich, jedoch mit anderem Vorzeichen, sieht es bei Internet und Teletext aus. Beide verzeichnen einen Verlust von 2 Punkten und verbleiben bei 650 (652) beziehungsweise 93 (95) Indexpunkten. Radio tritt 5 Punkte ab und muss bei 421 (426) Indexpunkten den grössten Verlust hinnehmen.

Keine Veränderungen im Werbedruck weisen wie schon im Vormonat die elektronischen Medien insgesamt mit 605 und der Gesamtmarkt mit 238 Indexpunkten vor. (Goldbach/mc/ps)

Der Goldbach Index (GEMI)
Der von der Goldbach Group initiierte Index für den Werbedruck im Gesamtmarkt und in den elektronischen Medien basiert zu 100% auf den monatlich erfassten und publizierten Daten von Media Focus. Der GEMI informiert über die indexierte Entwicklung der diversen elektronischen Medien im Vergleich zum Gesamtmarkt seit der Einführung des ersten Werbefensters 1993 (digitale Werbeflächen ab 2007). In einem zweistufigen Verfahren wird die monatliche Saisonalität aus den Zeitreihen herausgefiltert. In der Kurzzeitbetrachtung werden jeweils die 12 vergangenen Monate der elektronischen Medien TV, Radio, Internet, Teletext und Adscreen aufgezeigt.

Über Goldbach Group
Die Goldbach Group ist das führende Netzwerk für elektronische Kommunikationslösungen und Logistikzentrum für die Vermarktung privater elektronischer, mobiler und interaktiver Medien in den Bereichen TV, Internet-TV, Radio, Out-of-Home, Online, In Game, Suchmaschinen- und Mobile-Marketing. Die Goldbach Group hat ihren Sitz in der Schweiz (Küsnacht-Zürich) und ist in Österreich, Deutschland, Südost- und Osteuropa sowie in Russland aktiv. Zum Kerngeschäft der Unternehmensgruppe gehören Planung, Beratung, Kreation, Konzeption, Einkauf und die Abwicklung bis hin zur Prüfung des Mediaeinsatzes von elektronischen Off- und Onlinemedien sowie Crossmedia Kampagnen.
Seit dem 15. Juni 2007 ist die Goldbach Group am Hauptsegment der SIX Swiss Exchange kotiert (Valor 487094, ISIN CH0004870942, Ticker-Symbol: GBMN).
Weitere Infos: www.goldbachgroup.com oder www.goldbach.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.