Google und Amazon dominieren Smart Speaker-Markt

Amazon
Amazon Echo. (Foto: Amazon)

Hamburg – Mit fünf Millionen verkauften Echos ist Amazon laut Schätzung von Strategy Analytics die unangefochtene Nummer eins auf dem immer weiter wachsenden Markt für Smart Speaker. Amazon gilt als Pionier der smarten Sprachsteuerung, seitdem der eCommerce-Riese 2015 den ersten Echo Speaker auf den Markt brachte. Seitdem entwickelt sich das Geschäft rund um Digital Voice Assistant Alexa immer weiter.

Google stiess Ende 2016 auf den Markt vor und konnte im dritten Quartal 2017 mit 1,9 Millionen verkauften Home-Geräten bereits 25 Prozent Marktanteil verbuchen. Zusammen machen Amazon und Google so mehr als 90 Prozent des Marktes mit Smart Speakern aus. Das könnte sich im kommenden Jahr ändern, wenn Apple den HomePod auf den Markt bringt.

Infografik: Google und Amazon dominieren den Smart Speaker-Markt | Statista Mehr Statistiken finden Sie bei Statista

Aktuell teilen sich vor allem JD.com, Yiaomi und Alibaba die verbleibenden knapp zehn Prozent, wie die Grafik von Statista zeigt. (Statista/mc/pg)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.