Huawei Schweiz auf Wachstumskurs im Enterprise-Geschäft

Huawei Schweiz auf Wachstumskurs im Enterprise-Geschäft
Wang Haitao, CEO von Huawei Schweiz. (Foto: Huawei)

Zürich – Huawei erweitert sein Enterprise-Team in der Schweiz. Seit Jahresbeginn wurden elf Positionen besetzt, darunter sechs Account Manager. Im Laufe des Jahres wird das Enterprise-Geschäft in der Schweiz personell weiter gestärkt.

Huawei Schweiz hat bereits im letzten Jahr den Fokus auf das Enterprise-Geschäft gesetzt und mit seinen IP- und IT-Lösungen Marktanteile gewonnen.

Der Personalbestand im Enterprise-Bereich hat sich bereits 2018 stark erhöht. Diese Dynamik setzt sich 2019 fort. Seit Anfang Jahr haben sechs neue Account Manager das Team um den VP Sales Roland von Arx erweitert. Mit Simona Kenny, Urs Tenini und Stefan Guggisberg (Public), Gianni Caputo und Tobias Gorny (Manufacturing) sowie Lukas Breitenmoser (Internet Service Provider & Datacenter) werden die drei strategischen Märkte Öffentliche Hand, Produzierende Industrie und IT-Dienstleister weiter erschlossen.

Des Weiteren leitet Axel Menning neu das Marketing- und PR-Team des Enterprise-Geschäfts von Huawei. Mit Urs Dreher, Marcel Cetin und Bogdan Matei wird das Channel- bzw. Service-Team ausgebaut. Auch im Pre-Sales verstärkt Huawei seine Expertise, mit Axel Feuerstein als neuem Network Solution Manager. Weitere neu geschaffene Stellen sind bereits ausgeschrieben und werden zügig besetzt.

Wang Haitao, CEO von Huawei Schweiz, ist sehr optimistisch: «Im Carriergeschäft sind wir bereits marktführend und es freut uns, dass unsere Kunden loyal zu uns stehen. Obwohl wir im Enterprise-Business noch als Herausforderer etablierter Anbieter gelten, spüren wir auch hier, dass die Kunden unsere Technologiekompetenz, unsere Innovationskraft und unsere Zuverlässigkeit immer mehr zu schätzen wissen. Wir werden weiter in diesen Bereich investieren und gemeinsam mit unseren Channelpartnern die Wachstumsrate im Enterprise-Bereich hoch halten.»

Huawei bietet im Enterprise-Geschäft hochmoderne ICT-Produkte, -Lösungen und -Dienstleistungen für IP- und IT Infrastrukturen. Die Digitalisierung beschleunigt die Nachfrage insbesondere nach cloudfähigem Rechenzentrums-Equipment sowie hybriden Lösungen. Huawei hat sich dafür in den vergangenen Jahren ein breites Ökosystem an Schweizer Partnern für den indirekten Vertrieb aufgebaut.

Über Huawei
Huawei Technologies ist einer der weltweit führenden Anbieter von Informationstechnologie und Telekommunikationslösungen. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Shenzhen/China hat weltweit
180‘000 Mitarbeiter und ist mit seinen drei Geschäftsbereichen Carrier, Enterprise Business, Cloud und Device in 170 Ländern tätig. Huawei beschäftigt 80‘000 Mitarbeitende im Bereich Forschung und Entwicklung und betreibt weltweit 16 Forschungs- und Entwicklungszentren sowie gemeinsam mit Partnern 32 Innovationszentren.
Huawei hat seinen Schweizer Sitz in Liebefeld (Bern) seit 2008 und weitere Büros in Dübendorf (Zürich) und Lausanne seit 2012. Zurzeit zählt Huawei Schweiz über 350 Angestellte aus 33 verschiedenen Nationen. Huawei arbeitet mit allen grossen schweizerischen Telekommunikationsanbietern zusammen und ist auch im Enterprise- und Consumer-Bereich tätig.

Huawei Schweiz
Firmeninformationen bei monetas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.