hybris stellt KMU-Partnerprogramm für hybris Commerce vor

Ariel Luedi

Ariel Luedi, CEO hybris Software. (Foto: hybris)

Zug – hybris software, ein SAP-Unternehmen, gab heute die Markteinführung seines KMU-Partnerprogramms für hybris Commerce bekannt. Die Partnerangebote ermöglichen KMUs eine kurze Produkteinführungszeit sowie niedrige Betriebskosten.

Das neue KMU-Partnerprogramm von hybris vereint sämtliche Möglichkeiten des Omnichannel-Commerce der hybris Plattform in einer privaten Cloud. Für das Projekt konnten erfahrene Partner von hybris gewonnen werden, die den hybris Commerce Accelerator um zusätzliche Integrationen und Funktionen erweitert haben, um so ein vorgefertigtes Lösungspaket für den B2B- und B2C-Markt zu schnüren.

„Unsere Partner haben unsere marktführende Commerce-Lösung für den KMU-Markt gebündelt und optimiert“, so Patrick Finn, Senior Vice President für Global Channel & Partnerships, hybris und SAP CEC (Customer Engagement and Commerce). „Das KMU-Partnerprogramm von hybris ermöglicht unseren Partnern eine kurze Produkteinführungszeit und stellt potenziellen Kunden flexible Lizenzmodelle zur Auswahl, die über eine Umsatzbeteiligung hinausgehen.“

Teilnehmende Partner profitieren nicht nur von der vorgefertigten hybris-Lösung, sondern können diese Angebote auch wahlweise bei einem Partnerunternehmen oder von hybris hosten lassen. Ausserdem werden auf Wunsch die Kosten für das Software-Paket auf Abonnement-Basis berechnet, damit potenzielle Kunden entsprechend ihres Wachstums die grösstmöglichen Vorteile geniessen.

„Wir haben unsere langjährigen Erfahrungen mit hybris und unser gesamtes IP-Know-how zusammengefügt und in hybris Catalyst einfliessen lassen“, so Brian Grady, CEO und Gründer der Gorilla Group.

Trent Brown, CEO von Tacit Knowlegde, sagte: „Dank des KMU-Partnerprogramms von hybris können wir unseren B2C-Kunden eine End-to-End-Lösung bieten, die auf der Technologie von hybris basiert und über ein hervorragendes Fulfillment- Versand- und Retouren-Management verfügt. Die Flexibilität, diese Komplettlösung über Monatsraten oder sogar einen massgeschneiderten Finanzierungsplan zu finanzieren, ist ein echtes Alleinstellungsmerkmal.“

Unternehmen können das Angebot von hybris in einen Abonnement-Service bündeln und so dafür sorgen, dass die strategischen Ziele ihrer Partner Realität werden. BORN Group, Conexus, CrossView, Gorilla Group und Tacit Knowledge sind die ersten kompetenten Partner im Rahmen des neuen Programms.

Informationen über hybris
hybris software, ein SAP-Unternehmen, liefert Omnichannel-Lösungen für Customer Engagement and Commerce, die Unternehmen ein kontextuelles Verständnis ihrer Kunden in Echtzeit ermöglichen. Damit können diese Unternehmen eindrucksvollere und bedeutsamere Kundenerlebnisse schaffen und über alle Kanäle und Interaktionspunkte hinweg mehr Produkte, Dienstleistungen und digitale Inhalte verkaufen. Mit einem modernen Kundendatenmanagement, kontext-basierten Marketing-Werkzeugen und einheitlichen Commerce-Prozessen unterstützte hybris weltweit führende Unternehmen wie 3M, ASICS, Bridgestone, EE, Galeries Lafayette, Johnson & Johnson, Levi Strauss & Co., Nestlé, Nespresso, Nikon, Rexel, Samsung Electronics, Ted Baker, Tommy Bahama und W.W. Grainger beim Auf- und Ausbau eines profitablen Kundenstamms. hybris Commerce Suite, hybris Marketing und hybris Billing bilden den Kern des SAP Customer Engagement and Commerce-Lösungsangebotes und stellen die Grundlagen und Werkzeuge bereit, mit denen ein – über alle Kanäle hinweg – ganzheitlicher Blick auf den Kunden möglich wird. Zudem werden das Customer Engagement und die Lösung komplexer Geschäftsanwendungen vereinfacht. Das SAP Customer Engagement and Commerce-Portfolio wird ergänzt von den Cloud-Services SAP® Cloud for Sales, SAP Cloud for Service und SAP CRM.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.