IBM Blue Monday: «MobileFirst»

Symbolbild iPad

Zürich – Sicher haben Sie die Entwicklung der Computerabsatz-Zahlen in den letzten Jahren verfolgt: Der Verkauf von Desktops ist rückläufig, zugleich erleben wir einen nie dagewesenen Boom mobiler Geräte – vor allem von Smartphones und Tablets. Wir erleben damit eine Veränderung, die sich bis in die letzten Verästelungen unseres Lebensstils auswirkt. Indem das Smartphone das Internet jederzeit per Knopfdruck oder Wisch-Bewegung verfügbar macht, wird die Nutzung sehr viel impulsiver. Diese permanente Online-Bereitschaft hat Auswirkungen auf die Art und Weise wie wir arbeiten und wie Unternehmen ihre Prozesse organisieren.

Immer mehr Unternehmen beginnen daher damit, Mobilität bei der Entwicklung von neuen Absatzkanälen, neuen Anwendungen und bei Anpassung von Geschäftsprozessen den absoluten Vorrang zu geben – „MobileFirst“ lautet das Stichwort. Beispiele für eine Mobilmachung der Innovationskraft eines Unternehmens gibt es immer mehr. Doch was muss ein Unternehmen heute alles berücksichtigen, um die Geschäftsprozesse auch mobil verfügbar zu machen? Wie sieht überhaupt die Gesamtstrategie eines mobilen Unternehmens aus? Was für einen Stellenwert haben dabei Echtzeitkommunikation und Kollaboration? Welche Massnahmen in Bezug auf die Integration in die IT-Infrastruktur sind zu beachten? Wie managen wir Business-Apps und private Apps auf einem Gerät (Stichwort BYOD – Bring Your Own Device)? Was muss generell in Bezug auf Flexibilität und Sicherheit bedacht werden?

Rundgang durch die «MobileFirst» Ausstellung
Die IBM-Experten Experten Tony Wehrstein, Social Media Consultant, und Wolfgang Heilgendorff, Technical Professional «Mobile», freuen sich, Ihnen bei einem Rundgang durch die «MobileFirst» Ausstellung am IBM Schweiz Hauptsitz Lösungsansätze bei der Entwicklung von mobilen Enterprise Applikationen und der Integration in die Unternehmens-IT vorzustellen. Wir laden Sie herzlich ein zum Blue Monday vom 22. Juli 2013 von 17:00 bis ca. 19:00 Uhr mit Apéro bei IBM Schweiz, Vulkanstrasse 106, 8048 Zürich-Altstetten, http://www.ibm.com/ibm/ch/de/

Bitte melden Sie sich bis Donnerstag, 18. Juli 2013, per E-Mail ([email protected]) oder Telefon (058 333 5883) an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.