Information Builders präsentiert neues Self-Service-BI-Tool InfoApps

Gerald Cohen
Gerald Cohen, President und CEO von Information Builders.

Gerald Cohen, CEO und President von Information Builders.

Zürich – Information Builders, einer der führenden Anbieter von Business-Intelligence (BI)-, Datenintegritäts- und Integrations-Lösungen, präsentiert mit InfoApps ein neues Self-Service-BI-Tool, das sich ebenso intuitiv bedienen lässt wie Programme aus einem App Store. Damit kann eine deutlich breitere Anwendergruppe von BI profitieren. Entscheidungsprozesse lassen sich optimieren und Unternehmen sind in der Lage, neue Umsatzmöglichkeiten zu erschliessen.

BI und Analyse-Tools liefern bislang für eine kleine Zahl professioneller Analysten einen grossen Mehrwert. Allerdings hat ihre Komplexität dazu beigetragen, dass die BI-Tools den meisten anderen Anwendern im Unternehmen nicht zugänglich waren. InfoApps, entwickelt mit der BI-Plattform WebFOCUS von Information Builders, beseitigt diese Hindernisse. Alle Beteiligten, angefangen von Managern über Mitarbeiter mit direktem Kundenkontakt bis zu Geschäftspartnern, können jetzt interaktive BI-Apps nutzen. InfoApps ist sehr einfach und komfortabel auf Desktops, Laptops, Tablets und Smartphones einzusetzen und ermöglicht schnellere und bessere Entscheidungen.

Selbsterklärende Anwendung
Mit InfoApps werden Anwender unabhängig von der IT-Abteilung. Applikationsentwickler oder Power User erstellen mit InfoApps eine selbsterklärende Anwendung, die dann von vielen anderen eingesetzt werden kann. Sie sind damit in der Lage, Informationen in Dashboards ihren Bedürfnissen entsprechend aufzubereiten und zu analysieren. Nutzen auch Partner oder Kunden die Apps, fördert dies die Arbeit an gemeinsamen Projekten, stärkt die Kundenbeziehungen und verbessert die Kundenbindung. Im produzierenden Gewerbe beispielsweise können Kunden mit einer App den Auftragseingang und die Bearbeitung nachvollziehen, die Auslieferung an mehrere Empfänger verfolgen und erzielen damit mehr Transparenz in ihrer Lieferkette.

«Informationen sind das wertvollste Kapital von Unternehmen, deshalb haben viele seit langem grosse Anstrengungen unternommen, wichtige Daten möglichst effektiv über einen elitären Kreis von Anwendern hinaus bereitzustellen. Misslingt dies, können die Informationen nicht ihr volles Potenzial entfalten», sagt Gerald Cohen, CEO und President von Information Builders. «InfoApps bildet die nächste Generation von Self-Service BI für die Massen und ermöglicht einem deutlich breiteren Spektrum von internen und externen Anwendern, von Reports und analytischen Einblicken zu profitieren, die ihnen zuvor nicht zugänglich waren. Information Builders unternimmt alles, um seinen Kunden die neueste BI-Technologie bereitstellen zu können. Wir freuen uns, dass wir zu den Vorreitern zählen, wenn es um Informationsweitergabe, Collaboration und eine höhere Effizienz von Unternehmen geht.»

Information
Builders InfoApps ist ab sofort verfügbar. Weitere Informationen zu InfoApps gibt es unter http://www.informationbuilders.ch/produkte/info-apps-infoapps.html. Hier steht auch ein ausführliches White Paper mit dem Titel «Bauen Sie keine Dashboards – stellen Sie sie zusammen» zum Download bereit. (Information Builders/mc/ps)

Über Information Builders
Software und Services von Information Builders verwandeln Daten in geschäftlichen Nutzen. Lösungen für die Bereiche Business Intelligence und Analytik, Integration und Datenintegrität ermöglichen Unternehmen, intelligente Entscheidungen zu treffen, Kundenbeziehungen zu stärken, Produktivität zu verbessern und Wachstum zu fördern. Die BI-Plattform WebFOCUS und die Integrationslösungen von iWay Software umfassen alle Informationsanforderungen eines Unternehmens – von der Datenerfassung über die Sicherstellung der Datenqualität bis zur Bereitstellung. Die marktführende BI-Plattform WebFOCUS skaliert problemlos und stellt einer breiten Masse von Anwendern leistungsfähige Analytikfunktionen bereit. Die Integrationslösungen von iWay Software vereinfachen die Steuerung komplexer Daten- und Anwendungsumgebungen, um Projekte zeit- und kostengerecht abzuschliessen, und sie verhindern Umsatzverluste, indem sie die versteckten Kosten als Folge fehlerhafter und inkonsistenter Daten eliminieren. Information Builders zeichnet sich aus durch einen überlegenen Kundenservice. Zehntausende von Organisationen verlassen sich bei der Umsetzung ihrer Informationsstrategie und der Unternehmenssteuerung auf Lösungen von Information Builders. Das Unternehmen ist auch ein wichtiger Technologielieferant für Softwarehersteller wie HP, IBM, Oracle, SAP, Teradata, Amdocs und viele andere mehr. Information Builders wurde 1975 gegründet, hat seinen Hauptsitz in New York, verfügt über Niederlassungen weltweit und ist eines der grössten, unabhängigen, in Privatbesitz befindlichen Unternehmen in der Softwarebranche.

Weitere Informationen unter http://www.informationbuilders.ch, bei Twitter unter http://twitter.com/infobldrsCH oder auf Facebook unter http://www.facebook.com/informationbuilders.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.