Infosys steigert Umsätze um 4,8 Prozent im ersten Quartal

Infosys steigert Umsätze um 4,8 Prozent im ersten Quartal

Frankfurt – Infosys gibt heute seine aktuellen Geschäftszahlen für das abgelaufene Quartal bekannt. Für das Quartal, das am 30. Juni 2012 endete, verzeichnet Infosys Umsätze von 1.752 Millionen US-Dollar. Dies ist ein Wachstum von 4,8 Prozent im Vergleich zum Vorjahr.

Das Nettoeinkommen des Unternehmens für das vergangene Quartal betrug 416 Millionen US-Dollar. Dies ist ein Wachstum von 8,3 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Die Einnahmen nach EPADS (Earnings per American Depositary Share) betrugen 0,73 US-Dollar für das Quartal, das am 30. Juni endete. Im Vergleich zum Vorjahr ist dies eine Steigerung um 9 Prozent.

9’236 neue Mitarbeiter
Im vergangenen Quartal konnten Infosys und seine Tochterunternehmen 51 Neukunden gewinnen. Hinzu kommen 9.236 neue Mitarbeiter. Dies ist ein Nettozuwachs von 1.157 Mitarbeitern im vergangenen Quartal. Zum Zeitpunkt des 30. Juni 2012 beschäftigten Infosys und seine Tochterunternehmen insgesamt 151.151 Mitarbeiter. Für das Geschäftsjahr, das am 31. März 2013 endet, erwartet Infosys ein Umsatzwachstum von 5 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. S.D. Shibulal, CEO und Managing Director bei Infosys, kommentiert: „Unser Fokus auf Infosys 3.0 und Building Tomorrow’s Enterprise, den wir diszipliniert umsetzen, wird uns zu qualitativ hochwertigem Wachstum verhelfen. Und dies trotz der globalen wirtschaftlichen Herausforderungen, die zu geringeren IT-Ausgaben in größeren Unternehmen führen.” (Infosys/mc/hfu)

Über Infosys Ltd
Viele der erfolgreichsten Unternehmen der Welt verlassen sich auf die über 150.000 Mitarbeiter von Infosys, die dazu beitragen, den Geschäftswert ihrer Kunden messbar zu steigern. Infosys bietet Dienstleistungen in den Bereichen Unternehmensberatung, Technologie, Konstruktion und Outsourcing und unterstützt so Kunden in über 30 Ländern, die Unternehmen der Zukunft zu gestalten.

 

Weitere Informationen über Infosys (NASDAQ: INFY) erhalten Sie auf:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.