Interxion lanciert mit Partnern Initiative für FinTech Unternehmen und Finanzinstitute

Interxion lanciert mit Partnern Initiative für FinTech Unternehmen und Finanzinstitute
Peter Moebius, abtretender Managing Director Interxion Schweiz. (Foto: Interxion)

Peter Moebius, Managing Director Interxion Schweiz. (Foto: Interxion)

Zürich – Interxion startet gemeinsam mit den Partnern SafeSwisscloud, UPC Cablecom und Solace Systems eine umfassende Cloud Initiative für FinTech Unternehmen und Finanzinstitute. Alle regulatorischen Outsourcing Anforderungen werden damit erfüllt.

FinTech Unternehmen und Finanzinstitute erhalten unkompliziert Zugang zu FINMA RS 2008/07 konformen Cloud-Dienstleistungen. Sie sind sofort operativ und müssen sich nicht selber um die Konformität mit den regulatorischen Vorgaben kümmern.

Umfassendes FinTech «One-Stop-Shop» Paket
Die Initiative wird durch Interxion, Safe Swiss Cloud, UPC Cablecom und Solace Systems lanciert und stellt ein umfassendes FinTech «One-Stop-Shop» Paket bereit. UPC Cablecom stellt in diesem Paket einen doppelt gesicherten Internet Zugang bzw. feste Glasfaserverbindungen zur Verfügung; Safe Swiss Cloud sorgt für eine flexible Cloud-Infrastruktur, Interxion für ein hochsicheres Rechenzentrum und Solace Systems für eine innovative Messaging as a Service Lösung.

Prodosh Banerjee von Safe Swiss Cloud: «Ich freue mich, gemeinsam mit unseren Partnern ein umfassendes Angebot für FinTech Unternehmen und Finanzinstitute machen zu können, welches alle regulatorischen Outsourcing Anforderungen erfüllt. Die Initiative ist Ausdruck unserer Strategie und der bestehenden grossen Nachfrage, dem Finanzsektor innovative und zukunftssichere Lösungen zu bieten. FinTech Unternehmen und Finanzinstitute können so von sicheren, schnellen, flexiblen und agilen ‚Infrastructure-as-a-Service‘ Angeboten der Safe Swiss Cloud profitieren.»

Das FinTech ‹One-Stop-Shop Paket› umfasst reduzierte Zugangskosten sowie gratis Cloud Entwicklungs-Kapazitäten und ist über Safe Swiss Cloud erhältlich. (Interxion/mc/ps)

Über Interxion
Interxion ist ein führender europäischer Anbieter von Carrier- und Cloud-neutralen Rechenzentrums-Dienstleistungen für Colocation und betreibt insgesamt 38 Rechenzentren in 11 europäischen Ländern. Interxions energieeffiziente Rechenzentren sind in einem standardisierten Design errichtet und bieten ein Höchstmass an Sicherheit und Verfügbarkeit zum Betrieb geschäftskritischer Anwendungen. Durch den Zugang zu mehr als 450 Festnetz- und Mobilfunkbetreibern, Internetserviceanbietern (ISPs) und 19 europäischen Internetaustauschknoten hat Interxion Hubs für Cloud, Content, Finance und Connectivity geschaffen, welche die Etablierung von Ökosystemen für Branchen-Cluster nachhaltig fördern.
Weitere Informationen unter: www.interxion.ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.