Karsten Kemna wird neuer Geschäftsführer von Crealogix Asia

Karsten Kemna
Karsten Kemna, Geschäftsführer von Crealogix Asia. (Foto: zvg)

Zürich – Karsten Kemna ist bei Crealogix neu als Managing Director der Region Asien-Pazifik für die strategische Weiterentwicklung dieses Wachstumsmarkts verantwortlich. In dieser Schlüsselposition soll er den gruppenweiten Expansions- und Transformationskurs zum führenden weltweiten Anbieter von Digital Banking SaaS Software in der Region weiter vorantreiben.

Crealogix erklärt Asien-Pazifik als einen ihrer strategischen Schlüsselmärkte und stärkt die lokale Organisation mit weitreichenden Investitionen. Gemeinsam mit seinem grossen Partnernetzwerk wird das Softwarenunternehmen aus der Schweiz die steigende Nachfrage nach digitalen Produkten im Wealth Management, dem Retail Banking und dem Corporate Banking gezielt adressieren.

Karsten Kemna zeichnet neu für die Fokusregion verantwortlich. Der Digital Banking Experte arbeitet seit über 13 Jahren in Singapur und war bisher in verschiedenen Führungspositionen für den asiatisch-pazifischen Raum verantwortlich. Den Hauptteil seiner Karriere verbrachte Kemna bei Diebold Nixdorf (vormals Wincor Nixdorf), einem IT-Lösungsanbieter für Banken, wo er 16 Jahre sowohl im Vertrieb als auch in der Leitung des Geschäftsbereichs Banking tätig war. In dieser Zeit verhalf er Nixdorf massgeblich durch Mehrumsatz und Wachstum zu einer bedeutenden Marktposition. Zuletzt war Kemna beim Softwarehaus ERI Bancaire in Asien-Pazifik als Geschäftsführer tätig.

“Wir freuen uns, mit Karsten Kemna einen ausserordentlich erfahrenen Branchenexperten an Board zu haben, um unsere Kunden und den Gesamtmarkt in Asien noch besser bedienen zu können“ so Oliver Weber, Chief Executive Officer von CREALOGIX. (Crealogix/mc)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.