OpenText tritt der European Smart Metering Industry Group bei

John Shackleton

OpenText-CEO John Shackleton.

Baden – OpenText ist der European Smart Metering Industry Group (ESMIG) beigetreten. Als Verbandsmitglied widmet sich der Anbieter von Enterprise Content Management (ECM)-Software dem Ideen- und Wissensaustausch mit anderen internationalen Unternehmen der europäischen Smart Metering-Branche und arbeitet an der Entwicklung von Industriestandards mit.

Zu den Mitgliedern des ESMIG-Industrieverbands zählen führende europäische Hersteller von Strom-, Gas-, Wasser- und Fernwärmezählern sowie IT-Firmen und Systemintegratoren. Sie decken sämtliche Aspekte des Smart Metering-Konzepts ab; einschliesslich der Elektrizitäts-, Gas-, Wasser- und Fernwärmeverbrauchsmessung. Auch spiegeln sie damit die gesamte Wertschöpfungskette von der Zählerherstellung über die Software, Installation und Beratung bis hin zu Kommunikation, Datenmanagement und Systemintegration ab. Der Verband unterstützt die Europäische Union und ihre Mitgliedsstaaten und unterhält Kooperationen und Partnerschaften mit allen wichtigen Interessensgruppen in diesem Bereich. Dadurch möchte der Verband einen Beitrag zur Entwicklung, Einführung, Integration und Verwaltung von Smart Metering-Lösungen in ganz Europa leisten.

Einführung von intelligenten Zählern
„Die Versorgungsbranche wächst organisch und unterliegt gleichzeitig einem fundamentalen Wandel. Grund sind Initiativen wie Smart Metering zur Erhöhung der Energieeffizienz“, so Walter Köhler, Vice President of Global Services, EMEA bei OpenText. „Mit unseren Funktionalitäten für das Management der Kundenkommunikation als Teil der OpenText ECM Suite können Versorgungsunternehmen effektiver mit ihren Kunden zum Thema Energieverbrauch kommunizieren. Diese Art von Kommunikation hilft den Kunden beim Energiesparen und verleiht der Beziehung zwischen Endverbraucher und Anbieter eine neue Qualität. Durch die Zusammenarbeit mit anderen Unternehmen und Systemintegratoren unterstützen wir EU-Institutionen, Endkonsumenten und Versorgungsunternehmen dabei, die bestmöglichen Entscheidungen bei der Einführung von intelligenten Zählern zu treffen.“

Ideen- und Wissensaustausch
„Der Beitritt von OpenText zu unserem Verband freut uns ausserordentlich“, erklärt Dr. Howard Porter, ESMIG Managing Director. „OpenText trägt ungeheures Wissen über Enterprise Content Management- und Digital Content-Lösungen bei. Dies wird Unternehmen in ganz Europa die Entwicklung und flächendeckende Einführung von intelligenten Zählerlösungen deutlich erleichtern.“ (Open Text/mc/ss)

Über OpenText
OpenText, ein führender globaler ECM-Anbieter, unterstützt Unternehmen beim Management von geschäftsrelevanten Inhalten und der vollen Erschliessung des damit verbundenen Nutzenpotenzials. OpenText verfügt über zwei Jahrzehnte Erfahrung in diesem Bereich und unterstützt 100 Millionen Anwender in 114 Ländern. In Zusammenarbeit mit Kunden und Partnern bringt OpenText die besten ECM-Experten – die Content Experts – an einen Tisch, so dass Unternehmen das Wissen ihrer Organisationen erfassen und erhalten, den Markenwert steigern, Prozesse automatisieren, Risiken minimieren, Compliance-Auflagen erfüllen und ihre Wettbewerbsfähigkeit steigern können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.