Pivotal präsentiert Cloud Foundry auf der Bosch ConnectedWorld

Pivotal präsentiert Cloud Foundry auf der Bosch ConnectedWorld

Benjamin Black, IoT Leader bei Pivotal

Berlin – Am 9. und 10. März präsentiert sich Pivotal auf der Bosch ConnectedWorld in Berlin. Auf der jährlichen Konferenz mit dem Themenfokus Internet of Things (IoT) treffen sich Branchenexperten, um aktuelle Best Practices aus den Bereichen Smart Cities, Connected Cars, Mobilität, Smart Energy und Produktion vorzustellen und zukünftige Entwicklungen zu diskutieren.

Benjamin Black, IoT Leader bei Pivotal, und James Watters, Senior VP Product Management bei Pivotal, gehen am 9. März in ihrer gemeinsamen Keynote auf das Thema „Data Microservices on thePivotal Platform“ ein.

Millionen Sensoren und Endgeräte generieren im Rahmen von IoT-Anwendungen kontinuierlich Daten, die gesammelt und analysiert werden müssen. Unternehmen weltweit setzen deshalb auf die IoT Plattformen, die Pivotal über die Cloud Foundry bereitstellt. Bei der Cloud Foundry handelt es sich um eine der leistungsstärksten und innovativsten Cloud-Plattformen.

Geschwindigkeit eines Startups
Durch die Zusammenarbeit mit Pivotal profitieren Kunden von einer Vielzahl innovativer, moderner Methoden für die Softwareentwicklung sowie von den zukunftsweisenden Analysefähigkeiten der Cloud-Plattform. Mit der Geschwindigkeit eines Start-up arbeiten Pivotal und die Kunden zusammen, um kontinuierlich gemeinsam neue digitale Produkte zu entwickeln.

Benjamin Black, Sr. Director, Internet of Things bei Pivotal: „Das Internet of Things sollte bereits jetzt Teil moderner und zukunftsorientierter Unternehmen sein. Es bietet Unternehmen Raum für Innovationen, die die Geschäfts- und Arbeitswelt auf den Kopf stellen. Die Vernetzung der Endgeräte ist allerdings nur ein erster Schritt – Ziel des IoT ist es, dass der Kunde mit seinen Wünschen wieder in den Fokus rückt. Grundlage hierfür sind die Daten, die von den vernetzten Geräten ausgehen. Um schnell auf neue Anforderungen und Chancen reagieren zu können, benötigen die Unternehmen zentrale Plattformen wie die Pivotal Cloud Foundry, auf der IoT-Daten gesammelt, analysiert und Folgeprodukte sowie -dienstleistungen entsprechend der Kunden entwickelt werden.“

Gespräche mit Experten
Besucher der Bosch Connected World können sich am Pivotal Stand G7 eine Demoversion der Pivotal Cloud Foundry ansehen. Zudem stehen James Watters, Vice President und General Manager der Cloud Platform Group bei Pivotal und Benjamin Black, Sr. Director, Internet of Things bei Pivotal, für Interviews am Stand zur Verfügung. Gerne vereinbaren wir ein Gespräch für Sie. Bitte kontaktieren Sie dafür [email protected]. (Pivotal/mc/hfu)

Über Pivotal
Pivotal ist ein zuverlässiger Partner für IT-Innovation und ermöglicht es Unternehmen, moderne, Software gesteuerte Workflows für ihre Kunden und Mitarbeitern zu etablieren. Die Kombination aus agilen Entwicklungsdienstleistungen, einer Open-Cloud-Plattform und einer offenen Suite von Big Data- Produkten beschleunigt die Innovationszyklen für Unternehmen in allen Branchen. Mehr dazu finden Sie auf www.pivotal.io

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.