Post übernimmt SwissSign Group AG

Markus Naef
Markus Naef, CEO SwissSign Group. (Foto: SwissSign Group)

Bern – Per 1. Oktober 2021 hat die Post die SwissSign Group AG übernommen. Das Unternehmen ist damit zu einer eigenständigen Tochtergesellschaft des Post-Konzerns geworden. Bisher war die Post mit 17 Prozent am Schweizer Joint Venture beteiligt.

Die SwissSign Group AG bietet digitale Dienstleistungen wie die SwissID, Zertifikats- und Signaturlösungen an. Die Dienstleistungen von SwissSign stärken die digitalen Angebote und unterstützen damit die neue Strategie der Post.

Die Post etabliert sich als vertrauenswürdige Partnerin für Menschen, Unternehmen und Behörden im Bereich der sicheren Datenübertragung. Sie sichert sich mit der Akquisition wichtiges Know-how und etablierte Lösungen im Bereich der digitalen Identität.

Die Post als staatsnahes Unternehmen schafft damit auch die Voraussetzungen, um bei Bedarf der Schweiz, den Kantonen und den Bürgerinnen und Bürgern eine sichere digitale Identität anbieten zu können. (Schjweizerische Post/mc/ps)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.