Profidata Group und Consaltis AG richten das Profidata Service Center ein

Christian Widmer, VR-Präsident und CEO der Profidata Group. (Bild: Profidata)

Urdorf – Die Profidata Group und die Consaltis AG haben im Rahmen eines Joint Ventures die Profidata Service Center AG (Profidata Service Center) mit Sitz in Vaduz, Liechtenstein gegründet. Im Profidata Service Center können Vermögensverwalter das Asset-Management-und Informationssystem e-AMIS ohne den Betrieb einer eigenen IT-Infrastruktur nutzen und die darüber hinaus angebotenen Dienstleistungen in Anspruch nehmen.

Im neuen Profidata Service Center, das höchste Sicherheitsstandards erfüllt und nach den liechtensteinischen Rechtsvorschriften zum Schutz personenbezogener Daten geführt wird, stellt die Profidata Group ihre Software in standardisierter Form Vermö­gensverwaltern zur Verfügung. Über das Internet stehen funktionelle Module wie Asset Allocation, Soll-Ist-Vergleich, Cashflow-Projektion, Performance-Berechnung inkl. Kon­tribution und Attribution sowie Risikoanalyse und Kunden-Reporting zur Verfügung. Die Consaltis AG, die bereits heute diese Dienstleistungen für institutionelle Kunden und Family Offices individuell erbringt, übernimmt in dem Joint Venture sowohl ope­rative Tätigkeiten wie das Daten-Management, wozu die Betreuung der Schnittstellen zu Marktdatenlieferanten und Depotbanken zählt, als auch die direkte Unterstützung der Anwender bei der Abwicklung des Tagesgeschäfts. Als Geschäftsführerin der neuen Firma wirkt Franziska Stöckli, die bisher für den Bereich e-AMIS Customer Services innerhalb der Profidata Group verantwortlich zeichnete.

Qualitativ hochwertiges Asset Management Tool zu vertretbaren Kosten
Oliver Waldherr, VR-Präsident der Consaltis AG erklärt: «Finanzdienstleister und insbe­sondere unabhängige Vermögensverwalter sehen sich zunehmend mit Änderungen der rechtlichen und betriebswirtschaftlichen Rahmenbedingungen konfrontiert, die eine effizientere Nutzung von Software erfordern. Mit unserer Kooperationslösung bieten wir ein qualitativ hochwertiges Asset Management Tool zu vertretbaren Kosten an.»

Christian Widmer, VR-Präsident und CEO der Profidata Group ergänzt: «Das Profidata Service Center ermöglicht kleineren und mittelgrossen Wealth Managern einen Zugang zu e-AMIS, wie es bisher nur grösseren Finanzdienstleistern vorbehalten ist. Der Ein­satz von e-AMIS ermöglicht uns, sehr schnell auf sich ändernde Markt-und Kunden­anforderungen zu reagieren, was unseren Kunden einen Wettbewerbsvorteil verschafft. Mit der Gründung der neuen Firma bauen Profidata Group und Consaltis AG ihr Geschäftsfeld im Dienstleistungsbereich weiter aus.» (Profidata/mc/ps)

Über Consaltis AG, Vaduz, Liechtenstein
Die Consaltis AG verwaltet mit e-AMIS aktuell ein konsolidiertes Kundenvermögen von über 5 Mrd. CHF. Dabei steht die Erzeugung kunden-spezifischer Investment und Performance Reports neben der Durchführung von Investment Compliance und Controlling im Vordergrund. Der Kundenkreis der Consaltis AG besteht aus Vorsorge­einrichtungen, öffentlich-rechtlichen Einrichtungen, Family Offices, Stiftungen und Finanzintermediären.
Weitere Informationen finden Sie unter www.consaltis.com.

Über Profidata Group
Die Profidata Group entwickelt Investment und Wealth Management Software für Finanzdienst­leister. Über 70 Kunden in Europa nutzen die Software-Produkte XENTIS und e-AMIS des 1985 gegründeten Unternehmens. Der Hauptsitz und das Entwicklungszentrum befinden sich in Urdorf bei Zürich. Dienstleistungen wie Systemeinführung, Schulung und Support werden aus der Schweiz und den Geschäftsstellen in Frankfurt a. M., Saarbrücken, Luxemburg und London erbracht.
Weitere Informationen finden Sie unter www.profidatagroup.com.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.