RepRisk-Daten ermöglichen Finanzexperten ganzheitliche ESG-Integration bei Anlageentscheiden via Nasdaq

RepRisk-Daten ermöglichen Finanzexperten ganzheitliche ESG-Integration bei Anlageentscheiden via Nasdaq
Philipp Aeby, CEO RepRisk.

Zürich – Das Schweizer Unternehmen RepRisk, ein weltweit führendes ESG Data Science Unternehmen, das maschinelles Lernen, KI und menschliche Analyse kombiniert, um ESG-Risiken zu identifizieren, gab heute die Partnerschaft mit der US-Börse Nasdaq bekannt. Die Technologie und Daten von RepRisk werden im neuen Nasdaq ESG Data Hub eingebunden.

Der neue Nasdaq ESG Data Hub wird heute lanciert und bietet nebst Daten diverser Anbieter auch Daten zu Umwelt-, Sozial- und Governance-Risiken (ESG) zu 175’000 Unternehmen, die durch RepRisk bereitgestellt werden. Die Einbindung der Daten von RepRisk in den neuen Nasdaq ESG Data Hub bietet Finanzexperten Zugang zu einzigartigen ESG-Analysen und Risikokennzahlen über Unternehmen und ermöglicht somit umfassendes Risikomanagement und Benchmarking sowie eine Portfoliooptimierung.

Der Nasdaq ESG Data Hub bietet künftig durch RepRisk täglich aktualisierte, proprietäre ESG-Risikokennzahlen und -Analysen von RepRisk zu öffentlichen und privaten Unternehmen aus jedem Sektor und Markt weltweit. Die Daten von RepRisk ermöglichen es führenden Finanzinstitutionen und Unternehmen wichtige ESG-Daten ganzheitlich in ihre Risikomanagement-Prozesse für Geschäfte, Geschäftsbeziehungen und Investitionen zu integrieren. RepRisk unterstützt dabei den Abgleich mit verschiedenen Nachhaltigkeitsstandards und -vorschriften, darunter der UN Global Compact, die UN Sustainable Development Goals (SDGs), die SASB Materiality Map und die EU SFDR. Der Nasdaq ESG Data Hub stellt die jüngste Ergänzung in Nasdaqs wachsendem Angebot an ESG-Lösungen dar und ermöglicht Kunden den Zugriff auf ESG-Daten, die durch führende Experten aus Disziplinen des gesamten ESG-Spektrums zur Verfügung gestellt werden, darunter Reputationsrisiken, Gender Diversity, Biodiversität und Kohlenstoff. Weitere Informationen zum ESG Data Hub finden Sie hier.

«Wir freuen uns über die Partnerschaft mit Nasdaq und darüber, ein zentraler Datenlieferant in ihrem neu lancierten ESG Data Hub zu sein», sagte Alexandra Mihailescu Cichon, Executive Vice President of Sales and Marketing bei RepRisk. «RepRisk identifiziert und bewertet systematisch zentrale ESG-Risiken und liefert damit umfassende Markteinblicke für Branchenexperten. Durch die Zusammenarbeit mit Nasdaq wird diese Information nun auch Finanzentscheider zugänglich gemacht. Dies ist ein bedeutender Schritt für ESG und für die nachhaltige Kapitalallokation. Wir sind stolz darauf, mit Nasdaq zusammenzuarbeiten, um ein umfassendes ESG-Risikomanagement sowie Alpha-Generierung zu ermöglichen.»

«Durch die Partnerschaft mit führenden Experten aus dem gesamten ESG-Spektrum reagiert der Nasdaq ESG Data Hub auf die wachsende Kundennachfrage nach spezialisierten und qualitativ hochwertigen Datensätzen, damit intelligentere und fundiertere Anlageentscheidungen getroffen werden können» sagte James McKeone, VP, Head of European Data bei Nasdaq. «Wir freuen uns, mit RepRisk als Datenpartner zusammenzuarbeiten, da ihre Branchenexpertise und ihr Wissen darüber, wie sich ESG-Risikofaktoren potenziell auf Investitionen auswirken können, einen enormen Mehrwert für die Plattform und die Investment-Community, die sie nutzt, darstellt.» (RepRisk/mc/ps)

Über RepRisk
RepRisk wurde 1998 gegründet und hat seinen Hauptsitz in der Schweiz. Das Unternehmen ist ein Pionier im Bereich ESG-Data Science, und nutzt die Kombination von KI und maschinellem Lernen verknüpft mit menschlicher Intelligenz, um öffentliche Informationen systematisch zu analysieren und wesentliche ESG-Risiken zu identifizieren. Das Kernprodukt von RepRisk, die RepRisk ESG Risk Plattform, ist die weltweit grösste und umfassendste Due-Diligence-Datenbank für ESG- und Geschäftsverhaltensrisiken. Sie bietet Expertise in 23 Sprachen und erfasst 170’000 öffentliche und private Unternehmen und mehr als 45’000 Infrastrukturprojekte. Seit mehr als einem Jahrzehnt vertrauen die weltweit führenden Finanzinstitutionen und Unternehmen auf RepRisk bei der Due Diligence und dem Risikomanagement für ihre Geschäfte, Geschäftsbeziehungen und Investitionen. Für weitere Informationen besuchen Sie www.reprisk.com
Firmeninformationen bei monetas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.