Retarus ist ab sofort Mitglied bei französischem IT-Sicherheits-Verband Hexatrust

Martin Hager
Martin Hager, CEO und Gründer von Retarus. (Foto: Retarus)

München – Retarus ist ab sofort Mitglied bei Hexatrust, einem französischen Verband führender IT-Sicherheitsanbieter, ähnlich dem deutschen Bundesverband IT-Sicherheit (TeleTrusT). Auch in Frankreich setzt sich Retarus verstärkt für innovative und sichere E-Mail-Security-Lösungen ein. Ziel des Enterprise-Cloud-Anbieters ist es, sein Partnernetzwerk in Frankreich weiter auszubauen sowie die Position des Unternehmens als vertrauenswürdiger Experte für E-Mail-Sicherheit zu stärken.

Über die Retarus Secure Email Platform sichern Unternehmen ihre geschäftliche E-Mail-Kommunikation erfolgreich gegen alle Formen von Cyberattacken ab. Intelligente mehrstufige Abwehrmechanismen und patentierte Komponenten schützen vor Advanced Threats wie Ransomware, Spear-Phishing und CEO-Fraud. Sie ermöglichen es auch, anfangs unbekannter Bedrohungen nachträglich zu erkennen und darauf schnell zu reagieren.

Neben umfassenden E-Mail-Security-Services bietet die Secure Email Platform ergänzende Module für E-Mail-Infrastruktur wie Transactional Email und Email Continuity. Außerdem unterstützt Retarus seine Kunden bei der Einhaltung regionaler und internationaler Compliance-Anforderungen, unter anderem mit rechtskonformer Echtzeit-Archivierung von Nachrichten, E-Mail-Verschlüsselung und Data Loss Prevention. Damit ist Retarus der einzige europäische Anbieter, der aus einer Hand ein komplettes Leistungsspektrum rund um den Kommunikationskanal E-Mail anbietet.

Vertrauenswürdiger europäischer Partner für E-Mail-Sicherheit
„Viele Unternehmen sind nach wie vor nicht ausreichend vor ausgefeilten E-Mail-Attacken oder anderen Ausfällen ihrer Kommunikationsinfrastruktur geschützt. Zudem müssen sie sich verstärkt mit Datenschutzanforderungen auseinandersetzen, auch in Bezug auf Themen wie Souveränität und Governance. Als europäisches Unternehmen, das Datenschutzrichtlinien wie die DSGVO vollständig erfüllt und über eigene Rechenzentren in Europa verfügt, legen wir auf diese Themen besonderen Wert“, sagt Martin Hager, Gründer und Geschäftsführer von Retarus. „Durch unsere Mitarbeit bei Hexatrust treiben wir den europäischen Diskurs im Bereich IT-Security weiter voran und unterstützen Unternehmen dabei, Cyberrisiken – vor allem in Bezug auf Business-Kommunikation – deutlich zu mindern.“

„Unser Engagement für Hexatrust ist der nächste logische Schritt in unserer Entwicklung auf dem französischen Markt. Es ermöglicht uns, Retarus als vertrauenswürdigen Partner auch im französischen Cybersecurity-Ökosystem zu etablieren, wie es bereits in Deutschland und anderen europäischen Regionen der Fall ist“, ergänzt Cyril Derrien, Head of Channel & Alliances bei Retarus Frankreich. „Wir freuen uns auf den produktiven Austausch mit gleichgesinnten Unternehmen.“ (Retarus/mc)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.