SAP: Neuer Leiter Line of Business OnDemand Solutions

SAP

Walldorf – Zur weiteren Unterstützung des wachsenden Geschäfts mit innovativen On-Demand-Lösungen gab die SAP heute die Ernennung von Kevin Nix zum Leiter Line of Business OnDemand Solutions bekannt. Gemeinsam mit seinem Team wird Nix die Entwicklung nutzerorientierter On-Demand-Lösungen für unterschiedliche Geschäftsbereiche verantworten.

Dazu gehören die bestehenden Lösungen SAP Sourcing OnDemand und SAP Sales OnDemand sowie Lösungen für Reisekostenabrechnung und Karrieremanagement, deren Einführung innerhalb der nächsten zwölf Monate geplant ist. Kevin Nix berichtet direkt an Peter Lorenz, Executive Vice President OnDemand Solutions und Corporate Officer, SAP AG. Nix verfügt über mehr als 25 Jahre Erfahrung in der Entwicklung von Unternehmenssoftware und im Aufbau erfolgreicher Softwareunternehmen. Er kam im Jahr 2009 zur SAP und war vor der Übernahme von Sybase für das Mobilgeschäft verantwortlich. Seitdem trug er maßgeblich zur Entwicklung der On-Demand-Vertriebssoftware SAP Sales OnDemand bei.

Ehemaliger CEO  von Skydata Systems

Bevor er zur SAP kam, war Nix CEO und Mitbegründer von Skydata Systems. Das Unternehmen, welches mobile Unternehmensapplikationen für Smartphones entwickelte, wurde von der SAP übernommen. Als Teil des Gründerkreises von Siebel Systems verantwortete Nix als Group Vice President of Industry Applications außerdem zehn Jahre das Geschäft mit Customer Relationship Management-Produkten, mobilen Handheld- und Branchenlösungen. Im Laufe seiner Karriere hatte Nix verschiedene Positionen in Marketing und Vertrieb sowie Entwicklung und Programmierung inne. Wenn Sie mehr über die On-Demand-Lösungen von SAP erfahren möchten, besuchen Sie unseren Technology and Platform Newsroom. (SAP/mc/ps)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.