SAP Schweiz verleiht Quality Awards 2012

Stephan Sieber

Stephan Sieber, Managing Director SAP (Schweiz) AG.

Regensdorf – SAP zeichnet mit dem Quality Award Kunden aus, die bei der Planung und Durchführung von Implementierungsprojekten mit herausragenden Leistungen auffallen. Die Preisträger der Quality Awards 2012 in Gold sind das Finanzdepartement des Kantons Luzern und zwei Unternehmen des Bucher-Konzerns aus Niederweningen.

Erfolgreiche SAP-Implementierungen zeichnen sich aus durch eine Konzentration auf schnelle und kostengünstige Umsetzungen der betroffenen Geschäftsvorfälle nahe am SAP-Standard. Garant dafür ist auch eine straffe Projektführung, die eine Ausrichtung des Projekts an klaren Qualitätsstandards sicherstellt. SAP Schweiz konnte dieses Jahr sechs Organisationen und Unternehmen auszeichnen, die mit ihren Projekten diesen Anforderungen in besonderem Masse entsprachen.

Die diesjährigen Gewinner des SAP Quality Awards in Gold sind:
– Kategorie «Grossprojekte»: Finanzdepartement Kanton Luzern für ein komplettes Redesign des ERP-Systems, das durch die Änderung des Gesetzes über die Steuerung der Finanzen und Leistungen notwendig geworden war (Beratungspartner: NOVO Business Consultants AG).
– Kategorie «Kleine und mittlere Projekte»: Bucher-Schörling AG und Bucher Landtechnik AG aus Niederweningen für die Einführung einer B2B-E-Commerce-Plattform (Beratungspartner: Sybit GmbH).

Die diesjährigen Gewinner des SAP Quality Awards in Silber sind:
– Kategorie «Grossprojekte»: Multi-Contact AG aus Allschwil für den Rollout eines unternehmensweiten ERP-Templates in die Tochtergesellschaft in Frankreich (Beratungspartner: Swisscom IT Services, SAP Services).
– Kategorie «Kleine und mittlere Projekte»: SKAN AG ebenfalls aus Allschwil für die unternehmensweite Einführung von ERP (Beratungspartner: GIA Informatik AG).

Die Gewinner des diesjährigen SAP Quality Awards in Bronze sind:
– Kategorie «Grossprojekte»: Swiss Reinsurance Company für die gruppenweite Einführung einer zentralen, auf Master Data Management (MDM) basierenden Verwaltung von Zahlungsdaten (Beratungspartner: SAP Schweiz AG).
– Kategorie «Kleine und mittlere Projekte»: MAUDERLI AG für die ERP-Einführung mit SAP Business One (Beratungspartner: Data Unit AG).

Reto Kaufmann, Quality Director der SAP Schweiz, freut sich über die erfolgreichen Projekte: «Auch in diesem Jahr konnten wir wieder eine Reihe von gut geführten und erfolgreichen SAP-Projekten begutachten. Davon haben sechs eine besondere Auszeichnung verdient. Es ist uns ein wichtiges Anliegen, hohes Qualitätsbewusstsein bei SAP-Implementierungen zu fördern.» (SAP/mc/ps)

Informationen zu SAP
Als Marktführer für Unternehmenssoftware unterstützt die SAP AG Firmen jeder Grösse und Branche, ihr Geschäft profitabel zu betreiben, sich kontinuierlich anzupassen und nachhaltig zu wachsen. Vom Backoffice bis zur Vorstandsetage, vom Warenlager bis ins Regal, vom Desktop bis hin zum mobilen Endgerät – SAP versetzt Menschen und Organisationen in die Lage, effizienter zusammenzuarbeiten und Geschäftsinformationen effektiver zu nutzen als die Konkurrenz. Mehr als 195 000 Kunden (inklusive Kunden von SuccessFactors) setzen auf SAP-Anwendungen und  Dienstleistungen, um ihre Ziele besser zu erreichen. Weitere Informationen unter www.sap.ch oder www.sap.de.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.