siroop verstärkt die Geschäftsleitung: Patric Fornasier wird neuer CTO

siroop verstärkt die Geschäftsleitung: Patric Fornasier wird neuer CTO
Patric Fornasier, CTO siroop

Zürich – Patric Fornasier übernimmt per sofort die Stelle als Chief Technology Officer und wird ab dem 01. September 2017 neues Mitglied der Geschäftsleitung des ersten offenen Online-Marktplatzes der Schweiz. Als CTO übernimmt Fornasier die Verantwortung für die technologische Weiterentwicklung des Digitalunternehmens und widmet sich künftig allen IT-Fragestellungen der siroop AG. Unter seiner Führung wurde bereits jetzt die Plattform siroop.ch entscheidend weiterentwickelt und viele technologische Neuerungen, die schnell Mehrwert für Kunden und Händler schaffen, realisiert.

siroop hat gemeinsam mit seinen 500 Händlern in kurzer Zeit den ersten offenen Schweizer Online-Marktplatz mit einem Sortiment von über 800’000 Produkten auf die Beine gestellt. Mit Patric Fornasier geht siroop – nach dem erfolgreichen Aufbau – den Weg der technologischen Weiterentwicklung konsequent weiter. Der neue CTO will die Entwicklung der Plattform weiter vorantreiben. „Wir bauen eine Plattform, Organisation und Kultur, welche es uns ermöglicht, viel zu experimentieren und schnell zu lernen. Dafür setzen wir eine Vielzahl moderner Technologien und Methoden ein“, so Patric Fornasier, CTO siroop AG. Seit dem Start testet siroop dank kurzen Innovationszyklen neue Features am Markt, um schnell Mehrwert für Kunden und Händler zu schaffen. Um sich der Vision der Digitalisierung des Schweizer Handels anzunähern, werden mit hoher Geschwindigkeit Innovationsprojekte umgesetzt. Der Online-Marktplatz will die Schweiz noch näher zusammenbringen. Um in Zukunft ein digitales Ökosystem bilden zu können, ist der Entscheid für Patric Fornasier als CTO ein wichtiger Meilenstein für die Etablierung von siroop.ch im Schweizer Markt.

Langjährige Auslandserfahrung
Patric Fornasier ist 36 Jahre alt und amtete bisher bei siroop als Head of Engineering. Davor war er 10 Jahre im Ausland tätig. Er arbeitete für ThoughtWorks, als Director of Engineering für Springer und kurz vor seiner Rückkehr in die Schweiz schnupperte er bei Yelp! Silicon Valley Luft. Dank seiner Erfahrung und seiner Qualifikation ist er die ideale Besetzung für die wichtige Aufgabe der technologischen Weiterentwicklung des jungen Unternehmens nach dem Abgang von Isabel Steiner zu Google. Patric Fornasier absolvierte sein Studium in Informatik an der Berner Fachhochschule und besitzt zusätzlich ein MSc in Informatik von der University of New South Wales in Sydney.

Constantin Hilt, CEO siroop AG, zur Ernennung von Patric Fornasier als CTO: „Wir freuen uns sehr auf die Verstärkung der Geschäftsleitung durch eine charismatische Führungspersönlichkeit mit enormen Erfahrungsschatz im Bereich Technologie. Mit  der Neubesetzung der CTO-Stelle wollen wir unseren Fokus auf die technologische Weiterentwicklung und die Nutzung des enormen Innovationspotenzials in der Schweiz unterstreichen.“

Über siroop
siroop ist der erste offene Online-Marktplatz der Schweiz, der Produkte von lokalen, regionalen und nationalen Händlern aus einer Hand anbietet. Die Plattform ist ein «digitales Zuhause» für den Schweizer Handel und Endkonsumenten. Das Unternehmen beschäftigt an seinem Sitz in Zürich rund 200 E-Commerce Experten und befindet sich seit der Gründung in einer kontinuierlichen Wachstumsphase. siroop steht für Nähe und Offenheit und will ein neues digitales Ökosystem in der Schweiz bilden. Als Online-Käufer auf siroop.ch kann ich überall in der Schweiz bei kleinen und grossen Händlern einkaufen. Zu jeder Zeit. An einem Ort.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.