Social Media Marketing in der Praxis

Reto Hartinger

Reto Hartinger, Präsident Erfahrungs-Gruppe Internet-Briefing.ch.

Zürich – Die Verwendung von Social Media zu Geschäftszwecken ist heute in aller Munde – entsprechend schiessen Veranstaltungen dazu wie Pilze aus dem Boden. Im Gegensatz zu den meisten Schulungsanbietern vermittelt die Erfahrungsaustauschgruppe Internet-Briefing.ch des Web-Pioniers Reto Hartinger an ihren Meetings, Techtalks und Konferenzen nicht theoretische Vorgehensweisen, sondern handfestes Praxiswissen.

So auch an der zweiten Social Media Marketing Konferenz vom 24. März 2010, für die Hartinger namhafte Referenten von Migros, Mettler Toledo und Wander verpflichten konnte. Nach dem grossen Erfolg der ersten Konferenz der Erfahrungsaustauschgruppe Internet-Briefing.ch zum Thema Social Media Marketing wartet auch die zweite eintägige Veranstaltung mit haufenweise Erfahrungsberichten auf. Neben Anwendungsbeispielen von renommierten Experten Schweizer Web- und Online-Marketing-Agenturen erwartet Vertreter aus Geschäftsleitung, Marekting, Kommunikation und IT ein spannendes Programm, vollgepackt mit Praxiswissen von Referenten aus namhaften Schweizer Unternehmen.

Informationen aus erster Hand
So berichtet etwa Leila Summa, Social Media Director und Leiterin Digital Marketing beim Migros-Genossenschaftsbund, wie der Detailhändler nach dem Aufbau der Migipedia-Site den Online-Dialog mit den Kunden weiterführt und Sandra Stirnemann, Brand Manager Ovomaltine bei Wander, erläutert Strategie, Prozess-Standardisierung und –Optimierung der Social-Media-Aktivitäten des Lebensmittelherstellers. Selbst aus dem Business-to-Business-Bereich gibt es Einsichten aus der Geschäftspraxis: Milko van Rijn, Global Marketing Manager bei Mettler Toledo, gewährt Einblicke ins Social Media Marketing beim Labor- und Industriegerätehersteller.

Anspruchsvoll, aber mit praktischem Bezug und Nutzen
„Bei uns müssen Praktiker anhand konkreter Beispiele mit Fakten und Zahlen den Erfolg ihrer Projekte beweisen“, erklärt Reto Hartinger, Präsident Internet-Briefing.ch, das inhaltliche Konzept. „Konferenzteilnehmer erwartet ein anspruchsvolles Programm, aber es regnet Fakten und konkrete Praxis-Tipps, die man am nächsten Tag im Arbeitsalltag anwenden kann“, so Hartinger. Wer von Praktikern erfahren will, wie man Konversionsoptimierung und Performance-Mangement in Soical Media betreibt, wie eine Facebook-Shopintegration am besten umgesetzt wird oder wie man finanziellen Nutzen aus Social-Media-Kontakten zieht, darf sich die zweite Social Media Konferenz von Internet-Briefing.ch nicht entgehen lassen.

2. Social Media Marketing Konferenz
24. März 2010, 8.30-17.30 Uhr, Kongresshaus Zürich.
Ermässigter Eintritt für Mitglieder von Internet-Briefing.ch

Weitere Informationen
Insider Management – Reto Hartinger
Luegislandstrasse 591 – 8051 Zürich
Tel.: +41 44 310 31 41
[email protected]www.internet-briefing.ch

Über Reto Hartinger
Reto Hartinger war Konferenzleiter der iEx Internet Expo, der grössten Konferenz in Europa zum Thema Internet. Als Teilhaber von search.ch hat er für Marketing und Allianzen verantwortlich gezeichnet. Heute ist Reto Hartinger Präsident der Erfahrungs-Gruppe Internet-Briefing.ch, der grössten Gruppierung zu diesem Thema in der Schweiz.

Über Internet-Briefing.ch
Internet-Briefing.ch fördert den Erfahrungsaustausch in allen Aspekten des Internets im Geschäftsalltag mit dem Ziel, mit Vertretern aus Geschäftsleitung, Marketing, Kommunikation und IT „Best Cases“ aus der Praxis zu diskutieren. An monatlichen Meetings in Bern und Zürich, Konferenzen, Techtalks im Website-Forum und Mitgliederblog werden die strategische Bedeutung des Internets für Unternehmen, dahinter liegende Technologien und Prozesse besprochen und Dos und Don’ts erkannt. Mitglieder des Internet Briefings lernen voneinander und von ausgewiesenen Praktikern, Beratern und Wissenschaftern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.