Das iPad 2 ab 30. September bei Swisscom

Carsten Schloter

Swisscom-CEO Carsten Schloter.

Bern – Ab morgen Freitag wird Swisscom das iPad 2 mit Wi-Fi + 3G anbieten. Zur Auswahl stehen alle Modelle des iPad 2 mit Wi-Fi + 3G in Verbindung mit ausgewählten Abos sowie attraktiven, vertragsfreien Datenplänen.

Das iPad 2 ist die zweite Generation des revolutionären neuartigen Geräts von Apple: Es bietet ein vollkommen neues Design, mit dem es um 33 Prozent dünner und bis zu 15 Prozent leichter als das erste iPad ist. Dabei ist es mit demselben erstklassigen 9,7-Zoll-LCD-Bildschirm mit LED-Hintergrundbeleuchtung ausgestattet. Zudem verfügt das iPad 2 über den neuen Dual-Core-A5-Prozessor von Apple für atemberaubend schnelle Leistung und beeindruckende Grafik. Des Weiteren sind zwei integrierte Kameras vorhanden: eine nach vorn weisende VGA-Kamera für die Anwendungen FaceTime und Photo Booth sowie eine nach hinten weisende für die Aufnahme von 720p-HD-Video. Damit können iPad-Benutzer zum ersten Mal die innovative FaceTime-Funktion nutzen. Obwohl das iPad 2 dünner, leichter, schneller und mit zahlreichen neuen Funktionen ausgestattet ist, liefert es auch weiterhin bis zu 10 Stunden Akkuleistung*, wie dies von den Benutzern inzwischen erwartet wird.

Breite Palette von attraktiven Datenplänen
«Wir freuen uns, dass wir unseren Kunden das iPad 2 nun mit einer breiten Palette von attraktiven Datenplänen mit und ohne Abo anbieten können», sagte Christian Petit, Leiter des Geschäftsbereichs Privatkunden bei Swisscom. «Swisscom Kunden profitieren von hervorragender Netzabdeckung und hohen Übertragungsgeschwindigkeiten, damit sie ihr iPad 2 optimal nutzen können.» Kunden können das iPad 2 ab morgen in Swisscom Shops, im Online-Shop von Swisscom sowie bei ausgewählten Einzelhändlern kaufen. Weitere Informationen zu Preisen und zur Verfügbarkeit erhalten Sie unter: www.swisscom.ch/ipad, weitere Informationen zum iPad unter www.apple.com/ipad.
*Die Akkulaufzeit hängt von den Einstellungen, der Benutzung und anderen Faktoren ab. Tatsächliche Ergebnisse können variieren.

Swisscom baut Partnerschaft mit Vodafone aus
Swisscom hat die Partnerschaft mit der britischen Vodafone ausgebaut. Beide Unternehmen würden beim Einkauf von Mobiltelefonen, Ausrüstungen, Serviceplattformen und technologischer Infrastruktur zusammenarbeiten, teilte Vodafone am Donnerstag mit. «Die Schweiz ist ein wichtiger Markt und wir freuen uns, die Partnerschaft mit dem Marktführer Swisscom auszubauen», wird Morten Lundal, Vodafones Chief Commercial Officer in der Mitteilung zitiert. (Swisscom/awp/mc/ps)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.