Swisscom IT Services unterstützt Oetiker Gruppe bei Schaffung neuer IT-Strukturen

Andreas König

Swisscom-IT-CEO Andreas König. (Foto: Swisscom)

Bern – Die Oetiker Gruppe, globaler Leader von Klemm- und Verbindungslösungen, wird ein neues durchgängiges IT-System für die gesamte Gruppe aufbauen. Der Geschäftsbereich SAP Services von Swisscom IT Services unterstützt die Gruppe bei dieser anspruchsvollen Aufgabe. Das Projekt wird in den nächsten vier Jahren umgesetzt.

Mit dem neuen SAP-System verfolgt die Oetiker Gruppe vor allem die Ziele, den integrierten Waren-, Werte- und Informationsfluss innerhalb der Unternehmensgruppe über mehrere Standorte hinweg sicherzustellen und dabei die bestehende, heterogene Systemlandschaft mit einem durchgängig integrierten ERP- und CRM-System abzulösen. Zudem möchte Oetiker Best-Practice Prozesse sowie die Potentiale moderner Technologien nutzen.

Hauptnutzen der neuen Lösung werden für Oetiker effizientere und transparente End-to-End-Prozesse sein. Aktuelle Kennzahlen lassen sich bei Bedarf sofort generieren; Informationen sind über alle relevanten Unternehmensbereiche hinweg verfügbar. Kunden- und Lieferantendaten wird Oetiker durchgängig verwalten können. Auch die Auftragsabwicklung umfasst nun sämtliche Unternehmensbereiche. Waren- und Wertefl­üsse werden konzernintern komplett abgebildet. Ebenfalls wichtig für die Oetiker Gruppe: Mit der neuen Lösung hat sie eine skalierbare Grundlage für weiteres Wachstum geschaffen.

Überzeugender Systemansatz
Von ihrem Realisierungspartner erwartet Oetiker ein hohes Prozess- und Organisationswissen, internationale Projekterfahrung sowie Erfahrung mit Intercompany Businessprozessen. Darüber hinaus sind Erfahrungen in der Erstellung von internationalen Templates mit nachfolgenden Roll-outs sowie die Fähigkeit gefragt, das globale Oetiker Projekt aus der Schweiz heraus umzusetzen.

Der Geschäftsbereich SAP von Swisscom IT Services überzeugte die Oetiker Gruppe mit einer umfassenden Funktionalität, einer vollständig integrierten Architektur sowie der massiven Ausbaufähigkeit des neuen IT-Systems. Die beiden Partner werden das Projekt innerhalb der nächsten vier Jahre umsetzen.

Globale Templates
Neben den notwendigen SAP-Softwarelizenzen sowie der Softwarewartung wird Swisscom IT Services umfassende SAP-Beratungsleistungen erbringen. Diese umfassen beispielsweise die Entwicklung eines globalen Templates für die Prozesse, welches für die einzelnen Ländergesellschaften ausgerollt wird. Dieses Template wird um die rechtlichen SAP Best Practices Lokalisierungen ergänzt, geschult und produktiv gesetzt. Die Konzeption und Realisierung weltweit harmonisierter Geschäftsprozesse erfolgt dabei auf zwei Stufen: Zunächst werden global gültige Grundlagen abgebildet, dann die länderspezifischen Anforderungen berücksichtigt (gesetzgeberische Auflagen, Sprachen, etc.).

Insgesamt wird Oetiker die folgenden SAP-Module einsetzen: Finanz- und Rechnungswesen, Beschaffung/Materialwirtschaft, Produktion, Lager/Bestandsführung, Vertrieb/Kundenauftragsabwicklung, Logistik/Auslieferung sowie CRM. (Swiscom IT Services/mc)

Die Oetiker Gruppe
Die Oetiker Gruppe ist globaler Leader von Klemm- und Verbindungslösungen für unterschiedlichste Anwendungen. 1942 im zürcherischen Horgen gegründet, wo sich heute noch der Hauptsitz befindet, begann 17 Jahre später über Österreich und Nordamerika die internationale Expansion. Inzwischen hat das Unternehmen 1‘100 Angestellte in 21 Ländern (Europa, Nordamerika und Asien). 2011 betrug der Umsatz 192 Millionen Schweizer Franken. Über 90 Prozent davon stammen aus dem Geschäft mit Klemmen und Ringen, die zur Abbindung und Befestigung von Schläuchen und anderen Bauteilen verwendet werden.

Swisscom IT Services AG
Swisscom IT Services gehört zu den führenden Schweizer Anbietern für die Integration und den Betrieb komplexer IT-Systeme. Das Tochterunternehmen von Swisscom hat seine Kernkompetenzen in den Geschäftsbereichen IT Outsourcing Services, Workplace Services, Finance Services (Dienstleistungen für die Finanzindustrie) und SAP Services. Als führender SAP Full Service Provider der Schweiz plant, entwickelt, implementiert und betreibt der Geschäftsbereich SAP Services Lösungen für mittlere und grosse Unternehmen. Kunden profitieren von der langjährigen, branchenneutralen Technologie-Expertise, dem Prozess-Know-how sowie der Integrationserfahrung. Swisscom IT Services betreut mit 2’900 Mitarbeitenden rund 400 Kunden in der Schweiz, Luxemburg, Deutschland, Österreich und Singapur und hat 2011 einen Umsatz von 859 Millionen Schweizer Franken erwirtschaftet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.